A7: Alle Röhren des Elbtunnels sind wieder „frei“

schild-elbtunnel-a7-verkehr-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Hamburg. In den vergangenen Monaten und Jahren schauten viele PKW-Insassen im Berufsverkehr in die Röhre – Staus ob anhaltender Bauarbeiten am, um, vor und im Hamburger Elbtunnel waren die Folge. Seit 2008 wurden alle vier Röhren des Elbtunnels saniert – doch ab sofort gilt: Tunnelblick in allen Röhren.

Dem Ärger der vergangenen Jahre sei entgegengesetzt: Die Modernisierung des Elbtunnels war notwendig – so wurde unter anderem der Brandschutz und das Beleuchtungssystem modernisiert.

Verzögerung der Fertigstellung hielt sich in Grenzen

An sich sollte der Verkehr bereits Ende letzten Jahres wieder „entspannt“ rollen – doch die Fertigstellung der vierten Röhre hat sich um einen guten Monat verzögert.

Nach vier Jahren Bauzeit in den Röhren des Elbtunnels ist dies sicherlich zu verschmerzen. 257 Millionen Euro wurden durch den Bund investiert. ukonio.de sagt: Schönen Dank und gute Fahrt!

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "A7: Alle Röhren des Elbtunnels sind wieder „frei“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*