Android 4.4.2 für Sony Xperia Z und Xperia Z1 Compact naht

sony-xperia-z1-compact-frontSony

Kunden des neuen Sony Xperia Z1 Compact und des Sony Xperia Z warten gespannt auf Android 4.4.2 KitKat, aber nicht mehr lange: Das Update naht. Bis dato wurde die aktuelle Google-Firmware „nur“ für das Xperia Z1 verteilt.

Doch auch weitere Xperia-Nutzer können erwartungsfroh sein: Wir fassen die aktuellen Android 4.2.2 News für die Sony Xperia-Reihe zusammen.

Android 4.4.2 für die Xperia-Reihe

Bis dato haben weder das Sony Xperia Z, noch das Xperia ZL das Update auf Android 4.4.2 erhalten. Das soll sich nun laut der Kollegen androidcommunity.com in Kürze ändern: Im kommenden Monat dürfte Android 4.4.2 allen voran für das Sony Xperia Z „endlich“ ausgerollt werden.


Das Xperia Z ist das erste wasserabweisende Flaggschiff und erschien zu Beginn letzten Jahres, ehe Sony im Jahresverlauf mit dem Xperia Z1 bereits den Nachfolger präsentierte.

Doch auch Kunden der Xperia ZL und Xperia ZR können sich freuen – naht das Update offenbar mit großen Schritten. Alle genannten Geräte erschienen im ersten Halbjahr 2013. Das Android 4.4.2 auf dem Xperia Z und Co. ausgerollt würde, war ob des Erscheinungstermins klar. Nur der Zeitpunkt blieb bis dato noch offen. Sony selbst hatte unlängst verkündet, im zweiten Quartal solle der Rollout erfolgen. Bewahrheitet sich der Mai, wäre alles im grünen Bereich.

Sony Xperia Z1 Compact: Ganz groß?

Das Sony Xperia Z1 Compact hebt sich von den weiteren „Mini-Modellen“ ab, denn: Im Gegensatz zum HTC One Mini, Samsung Galaxy S4 Mini und… LG G2 Mini wurde das Device technisch nicht abgespeckt. Sprich: Unter der Haube des Sony Xperia Z1 Compact geht es genau so zur Sache wie beim großen Modell, dem Xperia Z1. Technisch ist der kompakte Begleiter gar dem Sony Xperia Z überlegen.

Ein Produktionsfehler beim Xperia Z1 Compact lässt jedoch aktuell aufhorchen – kein großer Beinbruch, aber zur Markteinführung sicherlich eher „unpassend“: Im Xperia Z1 Compact ist eine 20,7 Megapixel-Kamera samt LED-Blitz verbaut. Einige Nutzer jedoch beklagen sich über einen Lichteinfall des LED-Blitzes in die Kameralinse. Die „geschossenen“ Fotos sind nicht zu gebrauchen – auf dem Bild tauchen andere Farben als gewünscht auf. Gerade bei weniger guten Lichtverhältnissen macht sich das Problem offenbar bemerkbar.

Im xda-developers.com Forum schildern Nutzer ihre Probleme. Sony derweil räumte mittlerweile laut AreaMobile den Fertigungsfehler ein, betroffen seinen aber „nur“ Geräte der ersten Charge – die Anzahl liegt offenbar im vierstelligen Bereich.

Wer von dem Problem betroffen ist, kann sein neu erworbenes – und vermutlich trotz des Kamera-Problems lieb gewonnenes Smartphone – umtauschen. Vor dem Tausch wird jedoch geprüft, ob beim jeweiligen Gerät tatsächlich der Herstellungsfehler vorliegt.

Android 4.4.2 für beide Xperia Z1 Modelle – Xperia Z Nutzer warten

Während das Sony Xperia Z1 und das Xperia Z1 Compact bereits das Update auf Android 4.4.2 KitKat erhalten haben, harren Nutzer des Xperia Z noch immer der Dinge. Im Verlaufe des zweiten Quartals soll jedoch auch hier der Startschuss für die Verteilung der aktuellen Google-Firmware erfolgen.

Das Xperia Z1 hatte Sony im Herbst letzten Jahres „nachgeschoben“, nach dem zu Jahresbeginn das Xperia Z auf den Markt kam. Der Release des Xperia Z1 Compact derweil folgte in diesem Jahr.

Sony hatte kürzlich im Rahmen des Mobile World Congress das Sony Xperia Z2 vorgestellt – und auch ein Xperia Z2 Compact soll in der Mache sein.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Android 4.4.2 für Sony Xperia Z und Xperia Z1 Compact naht"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*