Android 4.4.2: Samsung Galaxy S3, S3 Mini, Note 2, Galaxy S4 und S4 Mini vor Update

samsung-galaxy-s3-galaxy-note-2-samsungSamsung

Aktuell fällt es schwer, die Übersicht zu behalten: Wann bekommt welches Galaxy-„Device“ das Update auf Android 4.4.2 KitKat? Ist ein Rollout überhaupt vorgesehen?

✎ Rollout fürs Galaxy S4 gestartet

Wir haben alle Meldungen der vergangenen Tage zusammengetragen und geben eine Übersicht. Nicht nur das Samsung Galaxy S4, sondern auch die „Abelger“ S4 Mini, S4 Zoom und S4 Active sollen das Update erhalten.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um bezüglich Android 4.4 KitKat auf dem Laufenden zu bleiben.

Unklar jedoch ist ein Rollout für das Samsung Galaxy Ace 3, das Galaxy S2+ und „kurioserweise“ scheint auch das Update für das Samsung Galaxy S3 und Galaxy S3 Mini noch nicht in „trockenen“ Tüchern. Zumindest, wenn man den aktuellen Gerüchten glauben schenkt.


Für das Samsung Galaxy Note 3 derweil ist der Rollout bereits gestartet: Besitzer freier Geräte können auch hierzulande das Update beziehen, während das Update für das Galaxy S4 zwar bereits gestartet ist, aber bis dato in Russland oder Südkorea.

Laut Samsung Live Updates erhält das Samsung Galaxy S4 LTE-A in Südkorea bereits das Update auf Android 4.4.2. Doch auch jene Geräte ohne das „superschnelle“ mobile Internet werden bereits mit dem Firmware-Update bedacht: In Russland ist der Rollout für die internationale Variante des Samsung Galaxy S4 (GT-I9500) gestartet.

Die Firmware kann via OTA („over the air“) oder per PC-Software Kies bezogen werden. Womöglich handelt es sich um ein „olympisches“ Geschenk. Doch keine Frage: Der Rollout dürfte nun zügig vonstatten gehen, so dass auch andere Regionen – darunter Mitteleuropa – in Kürze mit dem Update bedacht werden sollte.

Aktuell werden „nur“ freie Galaxy S4 Geräte mit dem Update bedacht – Devices samt Branding stehen somit noch hinten an. Doch auch hier lehrt und die Vergangenheit: Es vergehen oft nur Tage oder wenige Wochen, bis die Netzbetreiber nachziehen – oder zuweilen auch vorlegen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+




5 Kommentare zu "Android 4.4.2: Samsung Galaxy S3, S3 Mini, Note 2, Galaxy S4 und S4 Mini vor Update"

    • Na, dann viel Spaß mit Android 4.4.2 KitKat und danke für den Hinweis! 🙂

      • Ich möchte nochmal ein kleines Update geben!
        Als ich es installiert habe kam es zu Fehlern!
        Fehler war folgendes: Beim Installieren ist er einfach hängen geblieben und dann abgebrochen.

        Falls das bei euch auch passiert keine Sorge einfach folgendes tun:
        1 Handy Ausschalten Batterie raus und wieder rein
        2 Handystarten
        3. Wieder mit dem PC verbinden
        4. Kiesstarten und auf Wiederherstellungensoption gehen und dort einfach wiederherstellen.
        5. Währenddesssen am besten nichts machen

        Nachdem alles dann Wiederhergestellt ist, (es gehen keine Daten verloren!) habt ihr 4.4.2 🙂

  1. vermisse die angekündigte kamera-app auf dem sperrbildschirm und nach einem Neustart funktioniert auch smart stay und Konsorten nicht mehr

  2. Hallo, Ich habe ein Samung Galaxy S4 mini und möchte via bluetooth mein autoradio verbinden das ich telefonier kann …andere geräte hat es schon gefunden nur mein autoradio nicht!? Hat jemand ne Idee? Danke

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*