Android 4.4.3 fürs LG Nexus 5 – Samsung Galaxy S5, Sony Xperia Z2 und HTC One in Kürze?

sony-xperia-z2-samsung-galaxy-s5-htc-one-m8-front-herstellerSony/ Samsung/ HTC

Android 4.4.3 sollte in Kürze flächendeckend auch hierzulande für alle Nexus-Geräte erhältlich sein – zumindest jene, die in den letzten 18 Monaten auf den Markt kamen.

+++ Update: Der Rollout von Android 4.4.3 ist in Deutschland gestartet. Wir bedanken uns bei zahlreichen LG Nexus 5 und Asus Nexus 7 Nutzern für den Hinweis. +++

Das dürfte gleich wohl auch eine gute Nachricht für Samsung Galaxy S5, HTC One M8 und Sony Xperia Z2 Nutzer sein. Denn: Wird die Firmware erst einmal für die Google-Geräte bereitgestellt, schicken sich die weiteren Hersteller an, ihre aktuellen Flaggschiffe ebenfalls mit der Firmware zu bedenken. Zuletzt lieferten sich hier HTC und Samsung bereits ein Wettrennen.

Wie derweil die Kollegen von androidauthority.com vermelden, wird Android 4.4.3 KitKat nun auch für für das erste Asus Nexus 7 aus dem Jahre 2012 bereitgestellt. Entsprechende Hinweise werden mit Verweis auf das XDA-Portal gegeben.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um bezüglich Android 4.4.3 auf dem Laufenden zu bleiben.

Offenbar ist zudem in den USA der Download bereits OTA („over the air“) für das LG Nexus 4, LG Nexus 5, Asus Nexus 7 (2013) sowie das Samsung Nexus 10 möglich.


Die neue Android 4.4.3 Firmware hat übrigens die schmucke Seriennummer KTU84L. Mit Android 4.4.3 sollen einige „Baustellen“ verbessert werden – immer wieder hatten Nutzer über die Akkuleistung unter Android 4.4.2 geklagt. Zuletzt konnte davon auch Nutzer des Sony Xperia Z ein Liedchen singen. Auch Samsung Galaxy S4 oder LG G2 Nutzer waren teils alles andere als begeistert.

Zeitnah sollen derweil auch jene Geräte, die ohne Stock Android – dafür aber samt Benutzeroberfläche des Herstellers auf den Markt kommen – mit Android 4.4.3 bedacht werden. Ganz vorne dürften sich hier die aktuellen mobilen Begleiter einreihen, sprich das Samsung Galaxy S5, Sony Xperia Z2 und HTC One M8, die allesamt im April diesen Jahres erschienen sind.

Auf unserem LG Nexus 5 derweil ist Android 4.4.3 KitKat noch nicht gelandet.

Zudem hatte SamMobile darüber berichtet, dass Android 4.4.3 bereits auf dem Samsung Galaxy S4 und Samsung Galaxy S5 getestet wird. Sprich: Zwar wird das Update zunächst auf den Stock-Android-Geräten verteilt, doch auch Samsung schickt sich offenbar an, zeitnah das Update zu verteilen. Da scheint es nur logisch, dass auch das HTC One oder LG G2 zeitnah mit dem Update bedacht werden. Schon bei den vorangegangenen Android-Versionen war ein „Wettrennen“ zu beobachten.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+




1 Kommentar zu "Android 4.4.3 fürs LG Nexus 5 – Samsung Galaxy S5, Sony Xperia Z2 und HTC One in Kürze?"

  1. also ich hab bereits am Freitag morgen mein 4.4.3 auf dem Nexus 5 erhalten.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*