Android 4.4 Wettrennen: Sony Xperia Z, Samsung Galaxy S4, HTC One & Huawei Ascend P6

sony-xperia-z-samsung-galaxy-s4-htc-one-huawei-ascend-p6-android-4-4-kitkat-rolloutSony/ Samsung/ HTC/ Huawei

Android 4.4 KitKat ist bereits in den Köpfen vieler Nutzer – aber noch nicht auf den Geräten. Doch die Liste der mobilen Begleiter, die in den kommenden Monaten ein Update auf Android 4.4 erhalten sollen, wird immer länger. Zudem konkretisiert sich der Zeitplan – zumindest einige Hersteller lassen sich in die Karten schauen.

Fast mutet es aktuell ein wenig wie Prestige an: Klar ist, dass das Nexus 5 (Stock Android) bereits mit Android 4.4 auf den Markt kam. Und auch das Nexus 4 wird dieser Tage mit der Firmware bedacht.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+ um bezüglich Android 4.4 KitKat auf dem Laufenden zu bleiben.

Doch auch jene Hersteller, die Android noch mit einer Benutzeroberfläche versehen (wobei auch Android 4.4 defakto mit einer „Google“-Benutzeroberfläche auf den Nexus-Geräten des Weges kommt), sind offenbar versucht, zumindest in Hinblick ihrer aktuellen Flaggschiffe Android 4.4 möglichst schnell auszurollen: Das Sony Xperia Z, Samsung Galaxy S4, HTC One oder etwa das Huawei Ascend P6 – welches Device wird als erstes mit Android 4.4 ausgestattet?


Der Reihe nach. Zunächst einmal begrüßen wir in unserer „Android 4.4 Rollout“-Übersicht ein neues Mitglied: Das Huawei Ascend P6, längst auch in Europa „gelandet“, erhält das Update auf Android 4.4. Somit sind nahezu alle Flaggschiffe, die auf das mobile Betriebssystem von Android vertrauen, komplett – zumindest in Hinblick auf KitKat.

Android 4.4 Zeitplan

Zu den Zeitplänen: Huawei kündigte an, Android 4.4 im Januar für das Ascend P6 auszurollen. Zwar gibt der chinesische IT-Hersteller ordentlich Gas in Bezug auf das Update, wird aber womöglich dennoch von einem IT-Giganten aus Taiwan abgehängt: HTC scheint drauf und dran, Android 4.4 KitKat womöglich noch in diesem Jahr für das One bereit zustellen. So zumindest lässt sich so ein Tweet von HTC in den USA deuten.

Und: Gemeint ist explizit nicht die Google Play Edition des HTC One – diese soll bereits in Kürze, genau wie die Google-Edition des Samsung Galaxy S4, das Update auf Android 4.4 erhalten. Sondern jenes HTC One, das auch in Europa erhältlich ist – und neben Android 4.4 auch Sense 5.5 als Sahnehäubchen bekommt (Mist, jetzt ein Pudding…). Derweil hatte HTC auch schon angekündigt, dass nicht nur das One, sondern auch das One Mini und das One Max mit dem Update auf Android 4.4 rechnen können.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Android 4.4 Wettrennen: Sony Xperia Z, Samsung Galaxy S4, HTC One & Huawei Ascend P6"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*