Android 5.0: LG Nexus 4, Nexus 5, Nexus 6, 7 und 10, Motorola Moto X und Moto G

android-5-0-lollipop-google-screenshot-youtubeGoogle/ YouTube Screenshot

Das Motorola Nexus 6 und HTC Nexus 9 wurden von Google offiziell vorgestellt. Auch der neue Nexus Player – im Grunde genommen eine „verkappte“ Spielkonsole – ließ aufhorchen.

Doch für alle jene, die nicht gewillt sind, in Kürze ein neues Gerät zu kaufen, war freilich die Vorstellung von Android Lollipop am interessantesten. Offiziell hat Google die Versionsnummer 5.0 vergeben. Das Nexus 6 und Nexus 9 werden von Beginn an Android 5.0 „an Bord“ haben.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um über Android 5.0 Lollipop Updates auf dem Laufeden zu bleiben.

Doch offenkundig hat Google aus dem Aufreger des letzten Jahres gelernt, als bekannt wurde, dass das Galaxy Nexus kein Update mehr auf KitKat erhält. In diesem Jahr wird der „Update-Kreis“ größer gezogen: Neben dem LG Nexus 5, Asus Nexus 7 und Samsung Galaxy Nexus 10 erhält auch das LG Nexus 4 das Update auf Android 5.0 Lollipop.


Die Kollegen von androidauthority.com weisen zudem darauf hin, dass das erste Asus Nexus 7 (2012) ebenfalls das Update auf Android 5.0 Lollipop erhalten soll.

Das ist insofern löblich, da es sich beim Nexus 4 um ein zwei Jahre altes Gerät handelt – das Nexus 7 ist gar ein halbes Jahr länger auf dem Markt. Und in der Vergangenheit hat Google bei 18 Monate eine klare Trennlinie gezogen.

Android 5.0 für das Moto E, G und X

Auch Motorola, die das Nexus 6 für Google fertigen, haben zügig via Blog-Nachricht mitgeteilt, welche Geräte in Kürze das Update auf Android 5.0 Lollipop erhalten – als da wären das Motorola Moto X (erste und zweite Generation), das Moto G (erste und zweite Version) das Moto G 4G LTE, das Einsteigermodell Moto E und das Motorola Droid Ultra (bis dato nur in den USA erhältlich), Droid Maxx und Droid Mini.

Motorola vertraut, analog der Nexus-Geräte, auf Stock Android – so dass stets zeitnah die Updates verteilt werden. In Kürze dürfte also auf folgenden Geräten Android 5.0 Lollipop die Musik machen:

Asus Nexus 7 (2012)
Asus Nexus 7 (2013)
HTC Nexus 9
LG Nexus 4
LG Nexus 5
Motorola Nexus 6
Motorola Droid Maxx
Motorola Droid Mini
Motorola Moto E
Motorola Moto G (1. Generation 2013)
Motorola Moto G (2. Generation 2014)
Motorola Moto X (1. Generation 2013)
Motorola Moto X (2. Generation 2014)
Motorola Ultra
Samsung Nexus 10

Weitere Hersteller – allen voran Samsung und Sony – sollen versucht sein, noch in 2014 zumindest die Flaggschiffe mit Android 5.0 zu bestücken. Doch offizielle Bestätigungen stehen hier noch aus.

Am 15. Oktober hat Google Android 5.0 Lollipop offiziell vorgestellt. Auf dem Campus in Mountain View wurde zudem feierlich die neue Andy-„Statue“ enthüllt. Zudem wurden Lollies verteilt: Mahlzeit!

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Android 5.0: LG Nexus 4, Nexus 5, Nexus 6, 7 und 10, Motorola Moto X und Moto G"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*