Android 5.0: Samsung Galaxy S4 und Note 2 an Bord

samsung-galaxy-s4-frontGalaxy S4/ Samsung

Viele Fakten in Bezug auf Android 5.0 Lollipop auf dem Tisch: So sollen alle Sony Xperia Z Modelle, also anfangen beim Z, über das Z1, Z2 und das aktuelle Z3 das Update auf die aktuelle Google-Firmware erhalten. Auch HTC möchte seine Flaggschiffe bedienen – das One (M7) und One M8 erhalten das Update. Sony und HTC sollen im ersten Quartal 2015 die Zeichen auf Lollipop stellen.

Bei Samsung derweil herrscht noch immer Unklarheit, welche Geräte das Update auf Android 5.0 erhalten. Doch laut gsmarena.com hat nun die finnische Samsung-Website darlegt, dass neben dem Samsung Galaxy S4 auch das Samsung Galaxy Note 2 das Update erhalten sollen. Auch das Samsung Galaxy Note 3 und Note 4 sind gelistet. Keine Erwährung findet hingegen das Samsung Galaxy S3. Auch für das Samsung Galaxy S5 gibt es kurioserweise keine weiteren Informationen – zumindest an „dieser Stelle“. Mittlerrweile wurden die Infos aber wieder von besagter Seite gelöscht. War da jemand zu voreilig?

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um über Android 5.0 Lollipop auf dem Laufenden zu bleiben.

Die Kollegen von SamMobile derweil haben den aktuellen Update-Status der Samsung-Geräte gelistet. Und Lollipop macht sich noch immer rar, ausgenommen: Das Samsung Galaxy S5 erhält in Südkorea und im Nachbarland Polen bereits das Update auf Android 5.0. Bei der europäischen Variante des Galaxy S5 handelt es sich um das SM-G900F.


HTC hatte angekündigt, Android 5.0 90 Tage nach dem Rollout-Start für die Nexus-Geräte zu verteilen. Einen solch konkreten Zeitplan haben Sony und Samsung bis dato nicht genannt. Motorola derweil hat den Rollout von Android 5.0 für das Moto X und Moto (jeweils 2. Generation) bereits gestartet. Jedoch kommt das System auch mit Stock Android analog der Nexus-Reihe des Weges – Anpassungen mit einer „vorgeschobenen“ UI müssen nicht vorgenommen werden.

LG G3 User können das Update bereits aufspielen. Stets muss bedacht werden, dass ein Rollout in mehreren Wellen vollzogen wird – sprich: Wenn der Nachbar das Update schon aufspielen konnte, können einige Tage verstreichen, bis es freudige Neuigkeiten in der Statusleiste gibt. Im Forum android-hilfe.de sind Besitzer des Moto X mit dem Update offenkundig zufrieden – Probleme scheinen bis dato nicht aufzutreten.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


2 Kommentare zu "Android 5.0: Samsung Galaxy S4 und Note 2 an Bord"

  1. Was ist mit dem Samsung Galaxy S4 Mini GT-I9195? Bekommt es auch ein Update auf Android 5.0?

  2. Ja und das s5 mini bekommt das auch noch ein update?

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*