Samsung Galaxy S5 erhält Android 5.0 in weiteren Ländern – vor Sony Xperia Z3 und HTC One M8

android-5-0-lollipop-logo-samsung-galaxy-s5-sammobileSamMobile

Im Grunde genommen müssten Besitzer des Sony Xperia Z3, Samsung Galaxy S5 oder HTC One M8 in Kürze jubeln können – so denn das Lollipop-Update dazu veranlasst. Kurz nach Weihnachten hatte Sony das Android 5.0 Update für das Xperia Z3 freigegeben – und auch für das HTC One M8 und One (M7) soll es stündlich losgehen: phonearena.com hatte unlängst angegeben, das Update solle ab dem 3. Januar für das One M8 verteilt werden. Doch: Bis dato ist der Startschuss nicht erfolgt.

Samsung Galaxy S5 Nutzer derweil können faktisch stündlich mit dem Update rechnen. Denn noch Südkorea, Polen und Spanien wird Android 5.0 nun auch in Russland und Malaysia verteilt.

Freilich kann der IT-Gigant das Update nicht startgleich weltgleich verteilen, doch SamMobile gibt an, dass zumindest der „weltweite“ Rollout nun gestartet sei. Zuvor wurden in Südkorea und Polen offenbar Testballons gestartet, um zu schauen, ob die Firmware stabil läuft. Ein Ansinnen, das ob der Geschehnisse in jüngster Vergangenheit durchaus berechtigt ist.


Neben dem Samsung Galaxy S5 sollen auch das Galaxy S4, Galaxy Note 3 sowie das aktuelle Note 4 das Update auf Android 5.0 erhalten. Einen konkreten Zeitplan hat Samsung jedoch nicht vorgegeben. Auf allen genannten Galaxy-Systemen hat sich Lollipop jedoch in Test-Firmwares bereits gezeigt – so dass auch hier mit einem Rollout noch im ersten Quartal zu rechnen ist.

Neben dem Sony Xperia Z3 sollen zeitnah auch das Xperia Z2, Xperia Z1 und Xperia Z mit dem Update bedacht werden: Sony macht hier keine halben Sachen.

Durch den etwas überraschenden Startschuss für den Android 5.0 Rollout für das Samsung Galaxy S5 wurden das Sony Xperia Z3 und HTC One M8 – allesamt aktuelle Flaggschiffe – gar ausgebremst. Ob Samsung auch hierzulande die Nase vorn haben wird, bleibt derweil abzuwarten.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


6 Kommentare zu "Samsung Galaxy S5 erhält Android 5.0 in weiteren Ländern – vor Sony Xperia Z3 und HTC One M8"

  1. naja bis da evtl.das update kommt…samsung lässt sich doch immer zeit ,und ob es überhaupt kommt …abwarten…es gibt ja noch cyanogenmod

  2. Hallo!

    Ich habe kürzlich die polnische ROM (XXU1BNL9) auf mein Galaxy S5 geflasht und habe nun keine Musik-Bedienelemente mehr im Lockscreen. Das Album wird angezeigt, Play und Titelwechsel aber nicht. Das Problem scheint nicht mich alleine zu betreffen. Könntet ihr der Sache nachgehen, ist es ein Bug in Samsungs Firmware oder sind sie bewusst entfernt worden? Denn das macht eine der wichtigsten Aufgaben moderner Smartphones unhandlich und beim Autofahren fast unbenutzbar.

  3. Das ist doch so eine Frechheit erst sagte Samsung im November erhält das Galaxy S5, Android 5.0 zusammen
    mit den neuesten Google Nexus geräten dies war wieder mal ein Versprechen das Samsung nicht halten konnte danach kam die nächste „User-*****“ in der behauptet wurde dass Das Update auf Android 5.0 auf dem Galaxy S5 im Dezember erfolgen würde doch dem war am Ende des Monats auch keine Glaubwürdigkeit zu schencken so kommen wir an das Jahres ende von 2014 bzw. Den anfang von jahr 2015 an dem Samsung bemerkte dass das herausgebene update auf 5.0 von Polen Bugs enthielt und dies mit der Version 5.0.1 behob so mit wurde in Polen das update vom 4.12.14 eingestellt und mit der Version 5.0.1 überspielt dann hieß es das update käme ca. Bis zum 5.1.15 dem war wieder nicht so und ehrlich gesagt samsung hätte das update auf 5.0.0 auch deutschland überlassen können ein bug fixes namens 5.0.1 zun downloaden auf das s5 hätte mir auch nichts aus gemacht

    • Samsung hat zu keinem Zeitpunkt einen konkreten Termin genannt…
      Immerhin: Mittlerweile ist der Rollout für das S5 in fünf Ländern gestartet.

      Schönen Gruß

    • Samsung hat nichts gesagt. Das waren nur Gerüchte, da hieß es außerdem zwischen November und Dezember sollte der Rollout starten und nicht 100% in Deutschland.. Immerhin ist der Rollout am 4. Dezember in Polen gestartet und wurde gute 3 Wochen getestet, dann wurden 2 Bugfixes verteilt. Nun, läuft die Firmware stabil und wird jetzt in 5 weitere Länder verteilt. 😉

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*