Android 5.0 Verwirrspiel: Samsung Galaxy S4 und Sony Xperia Z3 noch ohne Update

sony-xperia-z-htc-one-samsung-galaxy-s4Sony/ HTC/ Samsung

Samsung Galaxy S4, Sony Xperia Z3 und Xperia Z2 sowie Samsung Galaxy S5 Mini und Galaxy S4 Mini Nutzer eint ein Umstand: Bis dato wurde hierzulande Android 5.0 Lollipop nicht ausgerollt.

Während für das Samsung Galaxy S4 immerhin in Indien oder Russland schon „Testballons“ gestartet wurden, steht das Update hierzulande noch immer in den Sternen. Auch Nutzer des Galaxy S4 Mini und Galaxy S5 Mini können sich berechtigte Hoffnungen auf das Android 5.0 Lollipop Update machen. Doch nach dem bereits vor Wochen der Rollout für das Samsung Galaxy S5 gestartet ist, harren Galaxy S4 Nutzer noch immer der Dinge.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um über Android-Updates auf dem Laufenden gehalten zu werden.

Einzig für das Samsung Galaxy S4 LTE+ I9506 bahnt sich Android 5.0.1 – wenn man so möchte – ganz dezent seinen Weg. Immer wieder wird davon berechtigt, dass der Rollout zaghaft gestartet wurde. Doch selbst die Kollegen von android-geeks.com, in der Regel gut informiert, stützen sich auf Angaben aus dem android-hilfe.de Forum. Diese wurden mittlerweile aber wieder entfernt. Und es heißt auch weiterhin: Im Dunkeln tappen.


Eine etwas kuriose Meldung stammt von Sony Mobile selbst. In einem Tweet verkünden die Japaner, dass – frei übersetzt – die finale Testphase für Lollipop gestartet sei. Und man sei noch immer vollends fokussiert auf einen baldigen Rollout. Und man sei optimistisch, das Lollipop für die gesamte Xperia-Z-Reihe verteilt werde. Weitere „News“ folgen.

Nun, natürlich ist es löblich, dass Sony Mobile seine Nutzer auf dem Laufenden hält. Doch von dem Tweet können sich weder Sony Xperia Z3, Xperia Z2 noch Xperia Z, Xperia Z1 sowie Xperia Z1 Compact und Xperia Z3 Compact Nutzer etwas kaufen. Denn: Schon im vergangenen Jahr hat Sony verkündet, dass alle Xperia-Z-Modelle das Update erhalten.

Galaxy S4 und Xperia Z3: Android 5.0 „Wettrennen“

Zuletzt hatte es geheißen, dass im März der Vorhang fallen soll. Wenngleich Sony keinen konkreten Termin nennt: Der Tweet klingt zumindest einmal nicht so, als ob sich die Ereignisse überschlagen würden.

Während Nutzer des HTC One M8 oder One (M7) und Galaxy S5 mittlerweile auf der Lollipop-Sonnenseite sind, harren User des Samsung Galaxy S4, Galaxy S5 Mini oder der besagten Xperia-Z-Smartphones noch immer der Dinge.

Sobald es Neuigkeiten in Bezug auf den Rollout gibt, werden wir zeitnah auf ukonio.de berichten.

Was meint ihr: Ist es in Ordnung, wenn Hersteller „in aller Ruhe“ Anpassungen vornehmen, damit das Update stabil läuft? Oder wäre ein schnellerer Rollout eher in eurem Sinne? Über eure Einschätzungen sind wir dankbar.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


11 Kommentare zu "Android 5.0 Verwirrspiel: Samsung Galaxy S4 und Sony Xperia Z3 noch ohne Update"

  1. Meiner Meinung nach ist es ganz okay, das Update weiterhin abzustimmen.
    Besser ein fehlerfreies Android L, als dieses schnell mit Fehlern anzubieten.
    Des Weiteren kann Samsung es sich auch nicht mehr erlauben unausgereifte Updates zu verteilen.

  2. cedric Rothenberger | 4. März 2015 um 17:48 | Antworten

    Sony hat wieder getwittert und ai haben die tests beendet und wollen es bald ausrollen

  3. Anmerkung an die Redaktion: „We’re optimising #Lollipop for *entire* Xperia Z Series“ meint lediglich, dass momentan die gesamte Z-Serie für Lollipop optmiert wird. Trotzdem…Neuigkeiten sind dies nicht.

  4. Es ist doch sinnvoll wenn Samsung mit dem Rollout von Android L wartet bis seine neuen Flagschiffe im Regal zum Verkauf liegen hat … Es tut mir leid, aber ich vermute hier eine eiskalte Taktik des Großkonzerns! Und auch im März wird es kein Rollout in Deutschland geben 🙁

  5. „Einzig für das Samsung Galaxy S4 LTE I9595 bahnt sich Android 5.0.1“ – ukonio.de
    ich denke mal ihr meint das Galaxy S4 LTE I9505 oder?^^

    • Ja. Danke. 🙂

      • Das ist so wohl auch noch nicht richtig.. 😉
        ICH denke, ihr meint das I9506, denn das ist das LTE+. Oder???
        Für das „Normale“ I9505 tut sich ja nicht wirklich was bzw. hier in Deutschland NICHTS.
        Aber mir ist auch ein ordentliches Update lieber, als ein unausgereiftes, da ärgert man sich bloss noch mehr. Ich warte geduldig und verfolge die News und beobachte meine Benachrichtigungsleiste 🙂

  6. Ein Freund Nutzt das galaxy s4 heute update auf 5.0
    Ich z3 immer noch kein update 🙁
    Bin von Samsung auf Sony umgestiegen weil Samsung totaler Reinfall war bei s3 akku an einem Tag leer danach das s4 das gleiche. Nie wieder Samsung….

  7. Ich finde es doch immer wieder komisch das alle Hersteller von einem Android Update total überrascht werden.2 Monate nach veröffentlichen fällt den Herstellern auf das da doch ein Update heraus gekommen war. Motorola ist wegen einer absolut Kunden verachtenden update Politik bei nahe von der Weltkarte gefegt worden. Hätte Google die nicht geschluckt gäbe es die nicht mehr. Das Moto Droid 1 u. 2 waren ja keine billig Handys damals kosteten die schon 450 bis 550 Euro. Für die Hersteller ist es wirklich hoch gefährlich ein Update hinauszuzögern. Ich hätte auch sehr gerne das 5er Lollipop. Meine Tochter hat vor 2 Wochen das Update für ihr Motorola G2 bekommen, sie war aber nicht sonderlich begeistert. Sie fühlt sich irgendwie Kastriert da es sehr abgespeckt rüber kommt.
    Ich finde es Super tolle Performance einfach und übersichtlich Stabil. also alles was man sich wünscht von einem mobilen Gerät.

  8. Ich habe das galaxy s4 active. Dank dem letzten tollen Android update kann ich beim telefonieren niemandem hören und auch keiner hört mich. Aber wenn ich Videos aufnehmen hört man die sounds der Umgebung also Hardware ist ganz, das ding ist wie neu und ich hab immer es wasserdicht verschlossen. Ich hoffe mal, dass das neue update so einiges behebt.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*