LG Nexus 5, Motorola Nexus 6 und HTC Nexus 9: Android M im dritten Quartal

google-lg-nexus-5-ringke-fusion-bumper-cover-2013-andres-lehmannAndres Lehmann

Zwar soll es im Gegensatz zu Android Lollipop mehr Previews geben – doch nicht alle Nexus-Geräte werden das Updtae auf Android M erhalten: Auf der hauseigenen Entwicklerkonferenz I/O hat Google erstmalig sein neues mobiles Betriebssystem vorgestellt, das im dritten Quartal ausgerollt werden soll.

Offiziell hat Google noch keine Geräte genannt, doch ein Update für das Motorola Nexus 6, HTC One M9 und LG Nexus 5 scheint realistisch. Auch Besitzer des zweiten Asus Nexus 7 Tablets können sich offenbar noch Hoffnungen auf einen Rollout machen.


Wie der Standard berichtet, hat Google jedoch bereits verkündet, dass die Nexus-Geräte aus dem Jahre 2012 kein großes Update mehr erhalten sollen. Somit ist weder das LG Nexus 4, noch für das erste Asus Nexus 7 oder das Samsung Nexus 10 das Update auf Android M vorgesehen. Dies hat Googles „Vice Prisident of Android Engineering“, Dave Burke, im Rahmen eines Pressegespräches mitgeteilt.

Nexus 5 und Co.: Erst Previews, dann Rollout

LG Nexus 5, Motorola Nexus 9 und HTC One M9 Nutzer können sich derweil nach und nach mit Android M anfreunden: Stets am Monatsende sollen Preview-Versionen zur Verfügung gestellt werden. Besitzer des Nexus 5, Nexus 6 oder Nexus 9 können bereits eine Vorschauversion von Android M installieren.

Zudem scheint Google in Hinblick auf den Release Gas zu geben: Bereits im dritten Quartal – und nicht „erst“ im vierten Quartal – soll Android M für das Nexus 6, Nexus 5 und Co. Bereitgestellt werden. Dies soll es den Herstellern wie Samsung, HTC und Co. ermöglichen, das mobile Betriebssystem schneller anzupassen – und die Benutzeroberflächen wie TouchWiz und Sense abzustimmen.

Im Zuge des Rollouts von Android Lollipop waren LG und Motorola ganz vorne mit dabei. Im Falle von Motorola keine große Überraschung, kommen doch jene Geräte ebenfalls mit Stock Android des Weges. Auch in Hinblick auf Android M könnte es hier somit schnell gehen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "LG Nexus 5, Motorola Nexus 6 und HTC Nexus 9: Android M im dritten Quartal"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*