Dank iOS 5 boomt Twitter

apple-store-jungfernstieg-logo-eingang-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Hamburg. Seit Jahren zwitschert die Internetgemeinde lustig vor sich hin. So manch Tweet hat die Welt zwar nicht verändert, aber durchaus für Aufmerksamkeit gesorgt.

Doch dieser Tage erlebt Twitter einen wahren Boom: Wie Spiegel Online berichtet, hat sich die Zahl der Neuregistrierungen bei Twitter seit der Einführung des neuen Betriebssystems iOS 5 am vergangenen Donnerstag verdreifacht.

Vögel und Äpfel

Auf allen iPads, iPods und natürlich iPhones ist Twitter automatisch installiert. Zuvor musste die App zunächst – kostenlos – heruntergeladen werden.

Der Vorteil der neuen Verknüpfung: Fotos können nun direkt per Fotoanwendung per Twitter in die Welt geflogen werden.

Ob Apple, in Sachen Social Media noch nicht sonderlich in Erscheinung getreten, derzeit das Kleingeld in der Portokasse zählt?

So, die 140 Zeichen sich schon lange gefüllt.

Kommentar hinterlassen zu "Dank iOS 5 boomt Twitter"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*