Bild-Zeitung zum 60. Geburtstag bundesweit kostenlos

Auch das noch: Am 23. Juni wird der Springer-Verlag die Bild-Zeitung anlässlich ihres 60. Geburtstags am 24. Juni kostenlos an 41 Millionen Haushalte verteilen. Das jedenfalls berichtet der Branchendienst kress.

Auch „Werbeverweigerer“ würden von Axel Springer mit einer Ausgabe des Boulevardblatts bedacht, berichtet der Vermarkter, Axel Spriner Media Impact.

Eine ganzseitige Werbung kostet in jener Bild-Ausgabe vier Millionen Euro. Tja, es wäre doch mal wieder an der Zeit, ein aktuelles Buch eines Politikers zu bewerben.

Kein Entkommen?

Wir, die ukonio-Redaktion, werden auch diese „Wir feiern uns selbst“-Bild-Zeitung links liegen lassen. Außer, Chefredakteur Kai Diekmann setzt folgende Ideen um:

1. Für den redaktionellen Inhalt der Geburtstagsausgabe zeichnet sich Bundespräsident Christian Wulff verantwortlich.

2. Die Jubiläumsausgabe verspricht uns, dass Karl-Theodor zu Guttenberg doch noch Bundeskanzler wird.

3. Die Bild-Zeitung entschuldigt sich offiziell für all die lancierten Falschmeldungen der vergangenen 60 Jahre.

Ach so, und eine Frage bleibt: Wieso erscheint die Jubiläumsausgabe eigentlich am Samstag einen Tag vor dem Wiegefeste? Gibt es denn keine Bild am Sonntag?

3 Antworten auf „Bild-Zeitung zum 60. Geburtstag bundesweit kostenlos“

  1. Wird bestimmt einer der größten Skandale in Deutschland nach dem Krieg werden. So viele "Sammelanzeigen" gegen die BILD wird es dann geben. Glücklich sind die Menschen mit Kamin und Festbrennstoffofen.

  2. Klasse, Eure Geburtstagsausgabe!!!
    Wollte bei der Fohlentaufe mitmachen, komme aber nicht auf die Seite. Deshalb hier mein Namensvorschlag.
    Wenn der Vater einen so großen Namen trägt, sollte das Fohlen THOR , nach dem Gott benannt werden. Ich glaube ein so schönes stolzes Fohlen wie dieses aus so guter Abstammung hat diesen Namen verdient

Schreibe einen Kommentar zu Sebb Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.