Bilder: George Clooney, Matt Damon und das Gasthaus in Ilsenburg

george-clooney-the-momuments-men-gasthaus-zu-den-rothen-forellen-schwan-ilsenburg-2013-maria-kubicaMaria Kubica

Derzeit dreht George Clooney im Harz Szenen für seinen Film „The Monuments Men“. Der Film handelt über Kunstraub zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges. Clooney, der als Nebendarsteller im Film selbst mitspielt – jedoch auch als Produzent und Regisseur auftritt – hat einige Hollywood-Größen um sich gescharrt: Cate Blanchet, John Goodman, Matt Damon und Bill Murray spielen in dem Streifen mit. Bis auf Blanchet wurden bereits alle Hollywood-Schauspieler im Harz gesichtet.

Seit nunmehr zwei Wochen sind Goslar und Co. im „Hollywood-Fieber“ – gedreht wurde bereits in der Breiten Straße, am Weltkurerbe Rammelsberg, in Clausthal-Zellerfeld oder in Lautenthal.

Ilsenburg ist „Clooneyburg“

Insgesamt soll sich das Team rund um Clooney für rund sechs Wochen lang im Harz „austoben“. Und während Damon, Murray und Konsorten jeden Tag am Set alles geben – Drehbeginn ist zuweilen bereits um 4 Uhr morgens – lässt es sich das gesamte Filmteam nächtens im Gasthaus „Zu den Rothen Forellen“ in Ilsenburg gut gehen.

Die bisher genannten Drehorte sind für die Crew vom Hotel aus allesamt gut erreichbar – und auch der nur wenige Kilometer entfernte Brocken ist womöglich an einem freien Tag einen Ausflug wert. Clooney hat derweil im Gasthaus auch schon nächtens seinen 52. Geburtstag gefeiert – Ilsenburg hat gar ein Feuerwerk springen lassen.

In einer Bildergalerie stellen wir das Fünf-Sterne-Hotel „Zu den Rothen Forellen“ in Ilsenburg vor: Hier hat sich George Clooney einquartiert. Und so manch Hinweis auf das Filmteam ist ebenfalls zu „erspähen“.

In einer weiteren Bildergalerie zeigen wir zudem Impressionen der bisherigen Drehorte zu „The Monuments Men“.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Bilder: George Clooney, Matt Damon und das Gasthaus in Ilsenburg"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*