Bilder: Sylvester Stallone gut gestimmt vor Rocky-Premiere

praesentation-sylvester-stallone-wietske-van-tongeren-drew-sarich-musical-rocky-2012-andres-lehmannAndres Lehmann

Hamburg. Ab Sonntag fliegen auf dem Hamburger Kiez die Fäuste: Das Musical „Rocky – Fight From the Heart“ läuft im Operettenhaus am Spielbudenplatz an. Über ein Jahr lang liefen die Vorbereitungen – doch nun ist alles bereitet für die Weltpremiere.

Zur Einstimmung luden die Musical-Macher Stage Entertainment zu einer Pressekonferenz, bei der Rocky-Erfinder und Co-Produzent des Stückes, Sylvester Stallone, natürlich nicht fehlen durfte.

✎ Kritik: Rocky Musical

Immer wieder betonte der Hollywood-Star auf der Bühne des Spielhauses, dass das Rocky-Musical eine Liebesgeschichte sei. Locker aufgelegt, witzelte er über den Regisseur des Stückes, Alex Timbers, der zwar ein begnadeter Broadway-Regisseur sei, aber zu viele Haare auf dem Kopf habe.

Ein Musical über die Liebe

Rocky-Hauptdarsteller Drew Sarich lobte Sly ebenfalls, wurde aber nicht müde zu betonen, dass er an sich ein zu großer Rocky sei – eine Anspielung auf die eigene Statur, die zwar immer noch muskulös ist, aber eben nicht gerade hochgeschossen. Adrian, die schon im Film Rocky vor dem Absturz rettete, wird gespielt von Wietske van Tongeren – der dank des Musicals gewiss eine große Karriere winke, so Stallone.

Das Rocky-Bühnenbild macht bereits einen opulenten und stimmungsvollen Eindruck – im zweiten Akt soll der Besucher mittendrin sein im Boxkampf. Auch wenn das Musical in den künftigen Wochen und Monaten wird ohne den großartigen Entertainer Sylvester Stallone wird auskommen müssen, so wird mit Spannung zu beobachten sein, ob das Stück großen Zuspruch findet. Denn – und dies sei noch einmal betont: Rocky ist kein Box-Musical, Rocky ist ein Musical über die Liebe.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Wie umschrieb es doch Sylvester Stallone am heutigen Tage: „Es ist ein Stück über uns alle – über die Menschen.“

ukonio.de wird ausführlich über die Vorpremiere am Samstagabend berichten. Am Sonntag feiert das Stück dann auf dem Hamburger Kiez Weltpremiere.


Kommentar hinterlassen zu "Bilder: Sylvester Stallone gut gestimmt vor Rocky-Premiere"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*