Blohm + Voss-Geschäft mit Investor unter Dach und Fach

blohm-voss-werft-dock-logo-hafen-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Hamburg. Nun ist es amtlich: Wie ThyssenKrupp und der beritsche Finanzinvestor Star Captial Partners (SCP) berichten, ist der Verkauf des zivilen Schiffbaus von Blohm + Voss endgültig ja, wie sagt man, in trockenen Tüchern.

Die Aufsichtsgremien haben zugestimmt, die Fusionskontrolle ist durch und die Genehmigung nach dem Außenwirtschaftsgesetz flutschte ohne Probleme.

Welcome!

Somit ist der britische Finanzinvestor Star Capital Partners (SCP) der neue Eigner der Sparte ziviler Schiffsbau von Blohm + Voss.

Nun sollen die vom Investor gekauften Bereiche ausgebaut werden und SCP gibt vor, neue Arbeitsplätze in Hamburg schaffen zu wollen.

Löblich, da bauen wir dann mal drauf.

Kommentar hinterlassen zu "Blohm + Voss-Geschäft mit Investor unter Dach und Fach"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*