Bruce Willis ist zurück… in der Zukunft

looper-youtube-screenshot-tristar-picturesTristar Pictures / YouTube Screenshot

Der Trailer (bislang nur auf englisch) lässt auf einen flotten und vielleicht sogar geistreichen Thriller hoffen. Mit Bruce Willis ist ja durchaus ein „Experte“ für dieses Sub-Genre an Bord. In „Twelve Monkeys“ musste er sich schon einmal mit Zeitschleifen und Paradoxa herumschlagen.

Zeitreise in die 60er: Trailer zu „Men in Black 3“

Ob und wie sehr sich „Looper“ tatsächlich der verwirrenden Möglichkeiten einer Zeitreise-Handlung bedient, bleibt abzuwarten. Kurzweilige Gangster-Action scheint aber garantiert.

Zeitloses Kino

Im Mittelpunkt steht der Auftragskiller Joe, dem dubiose Auftraggeber aus der Zukunft per Zeitmaschine diverse Opfer vor die Flinte schicken. Bis eines Tages eine ältere Version seiner selbst vor ihm steht.

Das Verwirrspiel beginnt in den deutschen Kinos am 11. Oktober 2012.

Kommentar hinterlassen zu "Bruce Willis ist zurück… in der Zukunft"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*