Lego Creator Expert: „Detective’s Office” erscheint Anfang Januar

lego-creator-expert-modular-building-10246-detectives-officeLego

Die großartige Lego „Modular Building“-Reihe geht in die zehnte Runde: Das Gebäude „Detective’s Office“ (Artikelnummer 10246) erscheint pünktlich zum Jahresbeginn.

Für den Bau zeichnet sich Jamie Berard verantwortlich, der schon eine große Anzahl der bisherigen Gebäude entworfen hat – darunter zuletzt das Pariser Restaurant.

Die im – wahrsten Sinne des Wortes – Vielschichtigkeit des neuen Creator Expert Sets setzt der „Häuser“-Reihe gefühlt die Krone auf: Ein Friseursalon samt Küche und WC in den oberen Stockwerten, eine Detektei, ein Billardraum nebst bedruckter Dartscheibe, ein „schräges“ Pool-Schild und die erste Loggia dürfen diesmal nicht fehlen.

panorama-lego-creator-expert-billardtisch-modular-building-10246-detectives-office

Wie wäre es mit einer Runde Poolbillard? | Foto: Lego

Farblich werden erneut teils ganz neue Akzente gesetzt – gerade die Fassade vertraut auf Vielschichtigkeit. Auch die Riege an Minifiguren kann sich sehen lassen. Und eine Katze streunert auf dem Dach ebenfalls umher. Brickset hat bei Flickr die Pressebilder allesamt in hoher Qualität aufgereiht.

Das Set „Detective’s Office“ beinhaltet 2.262 Steine und soll hierzulande 149 Euro kosten. Wir kramen schon mal die Lupe hervor.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Lego Creator Expert: „Detective’s Office” erscheint Anfang Januar"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*