„Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“: Extended-Version kommt

the-hobbit-warner-brosWarner Bros.

Diesen Termin werden sich Fantasy-Freunde gewiss schon rot im Kalender markiert haben: Am 08.11.2013 erscheint die Extended-Version von „Der Hobbit – eine unerwartete Reise“ auf DVD, Blu-Ray und Download.

Vorab hat WarnerBros. bereits eine „entfallende Szene“ online gestellt, sprich: Eine Minute, die nicht in der Kinofassung von „The Hobbit – An Unexpected Journey“ (Originaltitel) zu sehen war.

Bilbo Beutlin, gespielt von Martin Freeman, erhält in der Szene die Einladung, einfach bei den Elfen zu bleiben. Da draußen lauern doch so viele Gefahren…

Der der kleine Hobbit in drei Teilen auf der großen Leinwand zu sehen ist – und nicht, wie zunächst geplant, in zwei Teilen – gibt es diesmal als Bonus „nur“ 15 Minuten und jede Menge Bonus-Material obendrauf. Bei der „Herr der Ringe“-Triologie waren es pro Teil rund eine Stunde.

Man möge sich einfach nur mal die Bücher im Vergleich anschauen…
Doch schon für die Kino-Version von „Der Hobbit – eine unerwartete Reise“ galt: Jede Minute war kostbar.

Derweil wurden die letzten Dreharbeiten zur Trilogie vor wenigen Tagen beendet – Peter Jackson hat alle Szenen im Kasten. Leider kann der fantastische J. R. R. Tolkien nicht mehr nachlegen…

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


1 Kommentar zu "„Der Hobbit – Eine unerwartete Reise“: Extended-Version kommt"

  1. Nicht Nachlegen? Tolkien hat mehr als genug auf Lager, aber ob es verfilmt wird oder kann, steht in den Sternen.
    Diese könnten solche Projekte sein:
    Das Silmarillion
    Nachrichten aus Mittelerde
    Die Kinder Húrins

    um nur einige zu nennen 😉

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*