Deutscher Radiopreis 2012 in Hamburg mit Robbie Williams

radiopreis-2011-barbara-schoeneberger-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Hamburg. Der Deutsche Radiopreis verleiht Hamburg und seinem Hafen im nunmehr bereits dritten Jahr Glamour. Im Schuppen 52 wird wie im Vorjahr Barbara Schöneberger durch den Gala-Abend führen und Radioschaffende freuen sich über Auszeichnungen. Zuvor wird diesen Donnerstagabend der rote Teppich belagert werden, über den all die Stars und Sternchen gen Schuppen schlendern.

Nachdem als „Special Guest“ in den Vorjahren bereits Phil Collins und Herbert Grönemeyer dabei waren, wird in diesem Jahr der britische Sänger Robbie Williams eine Laudatio halten. Darüber hinaus geben sich Udo Lindenberg, Unheilig oder Ed Sheeran die Ehre. Dies unterstreicht den Stellenwert des Radiopreises in der Hansestadt.

Wem verschlägt es die Stimme?

Übertragen wird der Galaabend von diversen öffentlich-rechtlichen und privaten Radiosendern, die den Radiopreis gemeinsam ausrichten. Der NDR sendet am Abend ein Best-Of der Veranstaltung.


Das Grimmi-Institut zeichnet sich für die Auszeichnungen verantwortlich. Es wird – einmal mehr – etliche strahlende Gesichter geben im Schuppen 52.

☼ Bilder Deutscher Radiopreis: Best-Of Stars 2010 und 2011

ukonio.de berichtet über den Deutschen Radiopreis 2012 und präsentiert eine umfangreiche Bildergalerie des Geschehens.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Kommentar hinterlassen zu "Deutscher Radiopreis 2012 in Hamburg mit Robbie Williams"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*