Zweite Runde für „Dumm und Dümmer“

dumb-and-dumber-new-line-cinema-youtube-screenshotNew Line Cinema / YouTube Screenshot

Über den Film „Dumm und Dümmer“ (Originaltitel „Dumb and Dumber“) gibt es im Prinzip nur zwei Meinungen: Die einen grölten 1994 den Kinosaal zusammen, die anderen gähnten um die Wette, auch bei den unzähligen Wiederholungen in den letzten knapp zwei Jahrzehnten. Unterm Strich dürften sich Jim Carrey und Jeff Daniels dann aber doch in viele „Comedyherzen“ gespielt haben.

Die beiden Drehbuchautoren und Regisseure Peter and Bobby Farrelly jedenfalls feierten mit jener Komödie ihren Durchbruch. In den Jahren drauf konnten „Kingpin“ und „Verrückt nach Mary“ noch an den Erfolg des Debütfilms anknüpfen, doch nach und nach wurde es ruhiger.

„Oh, ist das Frost?“

In „Ich, beide & sie“ etwa spielte zwar abermals Jim Carrey mit, doch auch wenn die Farrelly Brüder immer große Namen für ihre Projekte gewinnen konnten, blieben die ganz großen Lacherfolge aus.

Umso spannender ist es da, dass im Spätsommer die Dreharbeiten zu „Dumm und Dümmer 2“ mit Originalbesetzung starten sollen.

Erneut wird die Menschheit also vor eine „ernste“ Probe gestellt. Bleibt zu hoffen, dass die Farrelly Brüder den „Drive“ des ersten Films wieder aufnehmen können.

Dann wäre das Sequel ganz gewiss keine dumme Sache.

Kommentar hinterlassen zu "Zweite Runde für „Dumm und Dümmer“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*