Ehe! Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz wollen heiraten

sabia-boulahrouz-rafael-van-der-vaart-imtech-arena-hsv-eroeffnung-gosch-lounge-hamburg-2013-andres-lehmannAndres Lehmann

Hamburg. Ach ja, der September zeigt sich derzeit von seiner tristen Seite. Es gibt wenig Erhellendes. Der Sommer, der uns wochenlang so viel Freude bereitete, ist schon längst abgetaucht. Und dann diese „freudige“ Meldung: Wie diverse Medien berichten – stützend auf das Boulevardblatt Sport Bild – möchte HSV-Star Rafael van der Vaart sein Sternchen Sabia Boulahrouz heiraten.

Am 2. November soll in Hamburg der Anpfiff für die zweite Ehe van der Vaarts erfolgen. Sabia Boulahrouz könnte ihren Nachnamen abtreten, was ihren Ex-Gatten und Ex-HSV-Profi Khalid Boulahrouz erfreuen dürfte. Und Sylvie und Rafael bliebe „nur“ noch die ewige Bindung über den gemeinsamen Sohn. Und womöglich bleibt der gleiche Nachname.

Erst kürzlich durfte der Autor dieser Zeilen am Roten Teppich beim Tag der Legenden vorm Schmidts Tivoli miterleben, wie die Fotografen auf das Glamourpaar Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz reagierten: Ekstase in Reinkultur. Lothar Matthäus mit neuer Freundin? Kein Vergleich zum van der Vaartschen Blitzlichtgewitter an jenem Abend vor drei Wochen.

Bleibt zu hoffen, dass sich die positive Energie, die von einer solchen Eheschließung ausgeht, auch in den Leistungen des HSV-Hoffnungsträger Rafael van der Vaarts auf dem Rasen widerspiegelt.

Und der nächste Sommer kommt bestimmt.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Ehe! Rafael van der Vaart und Sabia Boulahrouz wollen heiraten"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*