Ein Delfin in Eckernförde

Ein Delfin und ein Taucher: Kleines Wettschwimmen in der kühlen See? | © Katharina KubicaEin Delfin und ein Taucher: Kleines Wettschwimmen in der kühlen See? | © Katharina Kubica

Da hat sich der Ausflug nach Eckernförde für viele Touristen am Sonntag mehr als gelohnt: Das Wetter spielte mit, der Fischmarkt bot manche Leckerei und ein Delfin sprang in der Bucht umher, einige Passanten sprachen auch davon, zwei große Tümmler ausgemacht zu haben.


In den Vorwochen haben sich die Delfine bereits in der Kieler Bucht gezeigt. Ein wunderbares Naturschauspiel.

Und so säumten hunderte Schaulustige den Ostsee-Strand, die beobachten konnten, wie der Delfin immer wieder kurz auftauchte, Schwimmern und Tauchern folgte und sich nahe bei Booten aufhielt. Begleitet von ständigen „aahh“ und „oooh“-Rufen der Delfin-Freunde.

Normalerweise ist der Lebensraum der großen Tümmler im Atlantik und in der Nordsee. Aber ganz offenkundig fühlt sich jener zutraulicher Delfin aktuell in Eckernförde sehr wohl.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Kommentar hinterlassen zu "Ein Delfin in Eckernförde"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*