Flug zwischen Hamburg und Shanghai

verkehr-flughafen-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Hamburg. Wie die Welt berichtet, kann jeder Reisewütige ab dem 30. August von Fuhlsbüttel nach Shanghai fliegen. Dies wäre die erste Flugverbindung in das Reich der Mitte. Das Tor zur Welt würde somit noch einen Spalt weiter aufgestoßen (und diesmal nicht über den Wasserweg).

Als Zwischenstopp ist Frankfurt eingeplant. Wer – aus Shanghai kommend – in der Bankenmetropole noch nicht aussteigen und nach Hamburg weiter fliegen möchte, bleibt einfach im Flugzeug sitzen und dreht Däumchen.

In die Ferne

Doch so ganz spruchreif scheint die Verbindung Hamburg Airport mit dem Flughafen Shanghai Pudong International wohl noch nicht zu sein: Die offizielle Verkündung erfolgt laut der Welt in der kommenden Woche.

Alles schwebend.

2 Kommentare zu "Flug zwischen Hamburg und Shanghai"

  1. Hallo, ich kann es mehr oder weniger schon bestätigen. Mein eigentlicher Flug MU219 von Pudong nach Frankfurt am Montag, 17.11.2011 wurde laut CheckMyTrip durch den Flug MU297 ersetzt. Praktisch für mich, da ich eh weiter nach Hamburg müsste (hoffentlich geht die Zubuchung nachträglich). Wie hier <a href="http://(http://quaeng.de/flughafen-hamburg-airport-flug-shanghai-china-eastern-august-verkehr-5800/)“ target=“_blank“>(http://quaeng.de/flughafen-hamburg-airport-flug-shanghai-china-eastern-august-verkehr-5800/) berichtet wird, passt das dann auch mit 1 Mal wöchentlich, da mein Hinflug weiterhin MU220 ist.

  2. Sorry, falschen Link geposted, meinte natürlich diesen Bericht: http://news.fluege.de/airline-news/china-eastern-

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*