Google-Tablet-Offensive: Asus Nexus 10 und LG Nexus 8 in den Startlöchern?

google-nexus-10-samsung-roland-triankowskiRoland Triankowski

Das LG Nexus 5 ist seit einem Monat über den Google Play Store erhältlich, und das zweite Asus Nexus 7 Mini-Tablet kann bereits seit gut vier Monaten bezogen werden.

Doch noch immer ist nicht final ausgesungen, welches Tablet auf das Samsung Nexus 10 folgt. Zuletzt war auch hier Asus im Gespräch. Doch interessanterweise scheint Google sein Portolio an mobilen Begleitern erweitern zu wollen: Die Twitter-Leak-„Könige“ evleaks haben einen Quellcode gelistet, der auf ein weiteres Google-Tablet schließen lässt. Die Rede ist von einem LG V510. Somit würde LG Electronics nach dem Nexus 4 und 5 bereits das dritte Gerät für den IT-Giganten aus Mountain View fertigen.

Nexus-Portfolio erweitert?

Über die technischen Spezifikationen und den Preis kann aktuell nur spekuliert werden. Doch es steht zu vermuten, dass auch dieses Device zu einem – im Vergleich zu den Mitbewerbern – „humanen“ Preis des Weges kommt. Zudem ist eine Display-Diagonale von 8 Zoll im Gespräch.

Ob der Vorhang für ein zweites Nexus 10 und ein erstes Nexus 8 Tablet noch in diesem Jahr fällt, bleibt abzuwarten. Doch sollte das „ein oder andere“ Produkt schon in der Produktion sein, wäre das Weihnachtsgeschäft für Google und seine Kooperationspartner LG und Asus womöglich durchaus reizvoll, oder?

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Google-Tablet-Offensive: Asus Nexus 10 und LG Nexus 8 in den Startlöchern?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*