Nach GTA 5: GTA 3, GTA Vice City und GTA San Andreas für die PS4

grand-theft-auto-san-andreas-playstation-2-sony-rockstar-gamesRockstar Games

All jene, die früher stundenlang auf der PlayStation 2 GTA-Titel gezockt haben, können sich freuen: Rockstar Games veröffentlicht aktuell zahlreiche Klassiker der „Grand Theft Auto“-Serie für die PlayStation 4.

Mit dabei sind etwa „Grand Theft Auto 3“ (GTA 3) aus dem Jahre 2001, GTA Vice City und GTA San Andreas.

Das Szenario von GTA Vice City in Miami und das Geschehen in LA erleben somit ein Comeback auf der aktuellen Sony Heimkonsole.

Wer einen der GTA-Titel zocken möchte, muss dafür 15 Euro im Store löhnen. Versprochen wird zwar HD-Grafik – aber mit dem aktuellen Grafik-Bombast von GTA 5 haben die Klassiker natürlich in Bezug auf die Grafik nichts gemein. Immerhin: Neue Funktionen wir Remote-Play wurden bei den drei Klassikern integriert.

Wer also genug von GTA 5 hat, der kann nun in ältere GTA-Spielwelten abtauchen – erneut oder zum ersten Mal. So denn er einen PS4 sein Eigen nennt.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Kommentar hinterlassen zu "Nach GTA 5: GTA 3, GTA Vice City und GTA San Andreas für die PS4"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*