GTA 5: PC, Xbox One und PlayStation 4 Ankündigung in Kürze?

grand-theft-auto-online-rockstar-gamesRockstar Games

Im Grunde genommen ist alles wie gehabt: Rockstar Games schweigt sich zu einem möglichen Release von Grand Theft Auto 5 für den PC, die PlayStation 4 und Xbox One weiter munter aus. Dennoch zielen viele Gerüchte aktuell in eine Richtung: Auf der wohl bekanntesten Spielemesse E3 lassen die Schotten die Katze aus dem Sack – und verkünden: GTA 5 erscheint auch für die PlayStation 4, die Xbox One und den PC. Ende der Durchsage.

Schon seit Monaten wird derweil darüber gerätselt, ob und wann GTA 5 den Sprung auf die Next-Generation-Konsolen und den Heimrechner schafft.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um bezüglich GTA 5 auf dem Laufenden zu bleiben.

Tja, und einmal mehr gibt es ein kleines Indizchen: Beim portugiesischen Online-Händler worten.pt kann GTA 5 für die PlayStation 4 bereits vorbestellt werden – da fehlen einem ja fast die Worte!


Doch dieses Prozedere kennen wir freilich schon: Die Sehnsucht – gerade vieler PC-Gamer – nach GTA V ist groß. Insofern spielen da so manch Händler vermutlich mit dem Feuer. Solange Rockstar Games nicht gegen die Shops juristisch vorgeht, können munter Spiele gelistet werden, die es für die jeweilige Plattform noch gar nicht gibt.

Das kann ja noch nicht alles gewesen sein…

Immer wieder war zuletzt die Rede von Exklusivverträgen mit Sony und Microsoft: GTA 5 sollte – so die Gerüchte – zunächst „nur“ auf der PlayStation 3 und Xbox 360 erscheinen. Nach Ablauf einer Frist sind weitere Veröffentlichungen möglich. Ob Trevor und Co. demnach in Kürze auch den PC sowie die PS4 und Xbox One erobern, bleibt demnach abzuwarten. Doch auch GTA 4 erschien erst mit einiger Verzögerung für den PC.

Online-Versandhändler werden derweil weiter „zocken“ und schlicht davon ausgehen, dass Rockstar Games noch den ein oder anderen Euro umsetzen möchte. Insofern ist ein Release für den PC, die PS4 und Xbox One gewiss nicht unwahrscheinlich – aber: Eben auch noch nicht offiziell bestätigt.

Dass sich Gamer schon jetzt bei GTA Online munter austoben, ist kein Geheimnis. Gut gelungen ist derweil das Video „’Skyfall’ Train Fight Scene (GTA V)“: Die Eröffnungsszene des großartigen letzten James Bond Abenteuers wurde komplett innerhalb GTA 5 nachgestellt.

Und vermutlich wird jetzt so manch PC-Jünger erst recht hoffen, dass Rockstar Games in die Pötte kommt.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+




Kommentar hinterlassen zu "GTA 5: PC, Xbox One und PlayStation 4 Ankündigung in Kürze?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*