Wird GTA 5 auf der Gamescom vorgestellt?

gta-5-logo-rockstarRockstar

Ein Hoffnungsschimmer am Horizont? Viele Anhänger der Grand Theft Auto-Reihe sehnen sich den Release des neuen Action-Krachers GTA 5 herbei. Doch der schottische Spieleentwickler Rockstar North schweigt sich weiter munter aus.

Seit Monaten schon ranken sich wüste Spekulationen rund um den Third-Person-Shooter. Seit dem Release des vierten Teils sind bereits vier Jahre vergangen. Zuletzt hofften viele „Zocker“, dass auf der Spielemesse E3 in Los Angeles neue Details an die Öffentlichkeit gelangen. Schließlich ist auch die Spielwelt dem LA-„Szenario“ nachempfunden.

Doch auch wenn sich hartnäckig Gerüchte hielten, das sich zumindest hinter verschlossenen Türen etwas „abspielte“, wurde der Weltöffentlichkeit nichts Neues präsentiert: Keine Screenshots, kein Video – nichts.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Nun rückt Köln in den Fokus: Hier findet alljährlich die Gamescom statt. Und dort wird – im Gegensatz zur E3 – der Publisher von Rockstar zugegen sein: Take 2. Nicht zu verwechseln mit „Song 2“, dem Kracher von Blur. Wobei Gitarrenmusik bei GTA auch stets eine wichtige Rolle spielt.

Die Koelnmesse GmbH gab so denn offiziell bekannt, dass „Take 2“ an Bord ist. Gibt es also auf der Messe vom 15. bis 19. August endlich Neuigkeiten über GTA 5 zu berichten?

Immerhin ist es ein „Kräftemesse“ der Großen der Branche. Auch Electronic Arts wird einen Stand haben, genau so wie Capcon und Ubisoft.


Die Augen vieler Gamer richten sich auf Köln

Doch sie alle können derzeit wohl wenig ausrichten gegen den Hype um Grand Theft Auto 5. In der Gerüchteküche brodelt es derweil in gleich zwei Töpfen: Mal ist die Rede davon, GTA 5 erscheine „irgendwann“ im Jahre 2013. Doch in vielen Foren gibt es auch die wohl nicht unbegründete Hoffnung – legt man die bisherige Entwicklungszeit zugrunde – dass Rockstar bereits das Weihnachtsgeschäft in diesem Jahr „mitnehmen“ möchte.

✎ Online-Petition: Hoffnung für Diablo 3 Offline-Modus?

Bereits im Oktober letzten Jahres hatte Rockstar offiziell verkündet, dass der fünfte Teil der Serie (spezielle Konsolen-Ableger aus der Reihe) erscheinen soll.

Nach knapp einem Jahr Wartezeit würde es sich doch gut machen, wenn Rockstar und „Take 2“ auf der Gamescom die Katze aus dem Sack lassen.

Viele Gamer wollen endlich Gas geben!

Kommentar hinterlassen zu "Wird GTA 5 auf der Gamescom vorgestellt?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*