GTA 5 erscheint für Xbox und PlayStation 3 in verschiedenen Versionen

gta5-rockstar-games-screenshotRockstar Games

Das mit Spannung erwartete GTA 5 erscheint am 17. September. Zunächst für die Sony PlayStation 3 und Microsoft Xbox 360. Das alleine ist schon kurios, wird doch noch vor Weihnachten mit der neuen PlayStation 4 und der Xbox One gerechnet. Doch für jene Next-Generation-Konsolen ist GTA V aktuell offenbar (noch) nicht in der Entwicklung. Eine PC-Version dürfte derweil im kommenden Jahr folgen – so wird jedenfalls in Foren „kolportiert“.

Wer so denn eine PS3 oder Xbox 360 sein Eigen nennt, kann sich im Herbst auf GTA 5 stürzen. Wobei er dennoch die „Qual der Wahl“ hat: Neben der normalen Version wird es auch eine Special Edition und eine Collector’s Edition geben.


Die Special Edition wartet unter anderem mit einer Landkarte von GTA 5, die die Grundrisse der Spielweit zeigt. Erinnert ein wenig an ein Rollenspiel. Zudem sind Trevor, Franklin und Michael mit einer „Spezialfähigkeit“ ausgestattet: Eine Art Boost, die Spezialfähigkeiten lassen sich im „Game“ so schneller regenerieren.

Zudem gilt es, spezielle Missionen zu meistern, die freilich in der Spielwelt – namentlich „Los Santos“ und „Blaine County“ – angesiedelt sind. Und als „Gimmick“ kommen die drei zu steuernden Hauptakteure noch mit neuen Klamotten des Weges: Das Auge spielt eben mit.

Das sind ja gleich drei Versionen auf einmal

Darüber hinaus wurde vom Spieleentwickler Rockstar Games auch eine Collector’s Edtion angekündigt. Diese setzt noch mal einen oben drauf: Der Spieler kann sich auf spezielle Spielcharaktere im Multiplayer-Modus freuen. Und der Fuhrpark „wächst“ schneller an, vielmehr kann eine Garage mit Bolliden aufgesucht werden, die im „normalen“ Spielgeschehen erst freigespielt werden müsste. Ob diese „Vereinfachung“ mit dem Ehrgeiz einhergeht?

In ausgewählten Shops sind die beiden Varianten – genau wie die „normale“ Version von GTA 5 – schon vorbestellbar. Der Preis für die „Grand Theft Auto 5“ Special Edition liegt bei 79,90 Euro, und für die Collector’s Edtion müssen stolze 129 Euro berappt werden.

Wahre Fans kommen womöglich ins Grübeln.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "GTA 5 erscheint für Xbox und PlayStation 3 in verschiedenen Versionen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*