GTA 5: PC, PlayStation 4 und Xbox One Release in 2014 „gesetzt“?

gta-5-flugzeug-rockstar-gamesRockstar Games

Das Jahr 2014 wird eine PC-Version von GTA 5 mit sich bringen – oder? Nach dem jahrelang über Grand Theft Auto 5 spekuliert wurde, ist der ersehnte Open-World-Kracher im September „endlich“ für die PlayStation 3 von Sony und Xbox 360 erscheinen. Lustigerweise also auf jenen Konsolen, die zu dem Zeitpunkt schon längst als Auslaufmodelle galten. Doch Rockstar Games beteuerte stets: Da sie die PS3 und Xbox One sehr gut kennen, konnten sie die „Kisten“ bis zum Anschlag ausreizen.

Doch während somit gefühlt der PlayStation 4 und Xbox One zum Marktstart so ein wenig der exklusive Wundertitel zu fehlen scheint, bleiben die PS3 und Xbox 360 – nicht nur – aber aktuell vor allem dank GTA 5 im Gespräch.


Auch der GTA Online Modus sorgte zunächst für Wirbel, doch mittlerweile wurden offenbar im Keller noch ein, zwei Server aufgestellt und alles hat sich… eingespielt. Nur eine Frage ist bis zum jetzigen Tage noch immer ungeklärt: Erscheint GTA 5 auch für den Heimrechner? Fast alle gehen davon aus, dass GTA V auch für den PC erscheint.

Im Grunde genommen spricht auch nahezu alles dafür, aber all die Artikel im Netz versprühen derzeit großen Optimismus, ohne wirklich stichhaltige „Beweise“ zu liefern.

Das könnte damit zu tun haben – und auch dies ist reine Spekulation – dass Rockstar Games mit Sony und Microsoft einen Exklusivvertrag ausgehandelt hat. So in der Richtung: Ein halbes Jahr lang gibt es den Titel GTA 5 nur exklusiv für eure PlayStation 3 und Xbox 360 – und wir verlileren zudem kein Wort darüber, dass wir das Geschehen in Los Santos auch für den PC längst in der Mache haben.

GTA 5: Das Leben ist kein Wunschkonzert?

Zudem ist etwa GTA 4 erst rund ein halbes Jahr nach dem Konsolen-Release für den PC erschienen. Wenn zudem bedacht wird, das ältere GTA-Titel längst auch für iOS oder Android zu erwerben sind, zeigt dies: Rockstar Games möchte natürlich den ein oder anderen US-Dollar verdienen. Aktuell sorgt GTA San Andreas auf dem iPhone und den Android-Flaggschiffen für Aufsehen.

Schon jetzt ist GTA 5 derweil einer der erfolgreichsten Spieltitel überhaupt. Erscheint Grand Theft Auto 5 auch für den PC, dürften noch mindestens eine handvoll Spiele zusätzlich abgesetzt werden.

Und wie sehen sie nun aus – die wagen Hinweise bezüglich des PC-Release von GTA 5? Die christianpost.com fasst die aktuellen Hinweise zusammen. So soll ein norwegischer Händler Grand Theft Auto 5 – zumindest kurzfristig – gelistet haben. Als Release wurde dabei der 19. März angegeben.
Wenn Rockstar Games zudem auf GTA 5 für den PC angesprochen wird, dann wird stets auf hauseigenen News-Blog rockstargames.com/newswire hingewiesen. Frei nach dem Motto: Augen auf im Straßenverkehr.

Gerüchte, nach denen bereits eine gta5.exe-Datei „aufgefallen“ sei, sind jedoch so plump, das es schon wieder witzig wäre, wenn sich dies als Hauptindiz für eine PC-Version bewahrheiten sollte.

Gut möglich also scheint, dass PC-Spieler im kommenden Jahr 2014 GTA 5 zocken können. Auszuschließen ist zudem nicht, dass Rockstar Games das Spiel – womöglich mit einer erweiterten Spielwelt – auch für die PlayStation 4 und Xbox One auf den Markt bringt.

Aber bestätigt ist noch nichts.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "GTA 5: PC, PlayStation 4 und Xbox One Release in 2014 „gesetzt“?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*