GTA 5 für PC, Xbox One und PS4: Release Mitte Juni steht fest?

gta-5-screenshot-e3-rockstar-gamesRockstar Games

Erscheint GTA 5 auch für den PC und die Next-Generation-Konsolen Xbox One und PlayStation 4? Nun, bereits in der vergangnen Woche haben wir darüber berichtet, dass einige Analysten davon ausgehen, dass der Vorhang auf der renommierten Spielemesse E3 fallen könnte.

Doch bis dato hat sich Rockstar Games nicht eindeutig zu einem möglichen Release von Grand Theft Auto 5 für weitere Plattformen geäußert – eine Veröffentlichung aber auch nicht dementiert. Die Anzeichen derweil verdichten sich, dass die Schotten womöglich nur noch „die“ Meldung, auf die viele Spieler weltweit warten, zurückhalten, denn: Die Liste jener seriösen Shops, die GTA V bereites listen – die Rede ist immer wieder von Pre-Orders – wird laut examiner.com immer länger. In den Beschreibungen ist zuweilen die Rede davon, dass PC-Spieler und Gamer auf der Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One Los Santos ab Mitte Juni unsicher machen können.


Doch weder der Publisher Take-Two noch Rockstar Games haben sich zuletzt in die Karten schauen lassen. Fakt ist: Das im September letzten Jahres erschienene Open-World-Spektakel hat die PS3 und Xbox 360 auf den letzten Metern noch einmal so richtig glühen lassen.

Die Verkaufszahlen sind großartig. Doch abgesehen von GTA Online, das im Oktober „nachgereicht“ wurde und einiger Erweiterungen gibt es noch immer keinen „offiziellen“ Wink bezüglich eines PC, Xbox One oder PS4 Release.

Neben besagten Shops, die GTA 5 so denn bereits munter listen, wurde auch darüber spekuliert, ob Rockstar Games womöglich mit Sony und Microsoft einen Exklusivvertrag geschlossen hat, der besagt: Während eines „Zeitraum X“ erscheint Grand Theft Auto 5 auf keiner weiteren Plattform, und wir schweigen uns aus.

GTA 5 PC-Release: Aus GTA 4 lernen?

Da jedoch etwa GTA 4 auch zunächst den Konsolensektor unsicher machte, ehe das Spiel auch den Sprung auf den PC schaffte, wurde bis dato schlichtweg davon ausgegangen, dass es nur eine Frage der Zeit sein kann.

Wie lange sich der Hype aufrechterhalten lässt, bleibt abzuwarten. Erschiene GTA 5, wie aktuell kolportiert, im Juni diesen Jahres auch auf dem PC, hätte die Wartezeit rund zehn Monate betragen.

So langsam aber sicher hört da bei so manch Wartenden der Spaß womöglich auf… oder ist die Vorfreude die schönste Freude?

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "GTA 5 für PC, Xbox One und PS4: Release Mitte Juni steht fest?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*