GTA 5: Release für PC, Xbox One und PS4 im Juni – oder gar nicht mehr?

gta-5-screenshot-e3-rockstar-gamesRockstar Games

Erscheint GTA 5 auch für den PC, die Sony PlayStation 4 und Microsoft Xbox One? Eine Frage, die sich vermutlich noch immer viele Gamer weltweit stellen. ukonio.de etwa erhielt zuletzt recht verzagte Zuschriften von potenziellen GTA V Kunden, die monieren: Die Wartezeit habe das verträgliche Maß an Geduld längst überschritten.

Zuletzt hatte es recht vage Spekulationen gegeben, ob Grand Theft Auto 5 womöglich am Jahresende auf den Markt kommen könnte – allen voran für den PC. Doch Rockstar Games hat sich bis zum heutigen Tage bezüglich einer möglichen Veröffentlichung für den Heimrecher und obendrein für die PS4 und Xbox One ausgeschwiegen. Dementiert wurde ein Release durch den schottischen PC-Hersteller jedoch auch nicht. Ein Spiel, das so auch von anderen Herstellern gespielt wird.


Nun beruft sich die amerikanische NewsSeite autoomobile.com auf Tech Nick, wonach ein Release von GTA 5 für den PC, PS4 und Xbox One in Kürze anstehen könnte. Die Rede ist von Juni. Da der Monat jedoch schon begonnen hat, darf durchaus die Frage gestellt werden: 2014? Oder 2015? 2016? Doch egal ob Tech Nick (ist hier eigentlich das aktuelle Saturn „Maskottchen“ gemeint?), Analysten oder Insider: Die Spekulationen ebben nicht ab, doch konkret wird es seit Monaten nicht. Nicht nur Trevor, Franklin oder Michael tappen zuweilen in Los Santos im Dunkeln.

Noch immer ist nicht klar, warum sich Rockstar Games in Bezug auf einen GTA 5 Release „zumindest“ für den PC so lange Zeit lässt. Eine Adaption des Open-World-Krachers ist überfällig – zumindest, wenn man die Abstände zwischen Konsolen und PC-Release von GTA 4 als Musterbeispiel heranziert.

GTA 5: Ist der Hype schon zu Ende?

Aktuell etwa schicken sich bereits neue Spiele an, Verkaufsrekorde aufzustellen, etwa der Titel „Watch Dogs“ von Ubisoft.

Rockstar Games derweil hat mit GTA 5 bereits satte Gewinner eingestrichen – doch seit dem Release des „Krachers“ im September letzten Jahres für die PS3 und Xbox 360 warten Teile der Spielewelt auf den PC, Xbox One und PS4 Release.

Ob Rockstar Games ein Erbarmen hat, werden wir womöglich eines guten Tages erfahren. Wann immer dieser auch sein mag. Eine Vernetzung der Gamer, Konsolen- und PC-übergreifend, dank GTA Online könnte eine Wunschvorstellung bleiben.

Doch manch Frage, wie anfangs gestellt, verliert zuweilen nach einer „gewissen Zeit“ auch an Dynamik…

Was glaubt ihr: Veröffentlicht Rockstar Games GTA 5 tatsächlich noch für den PC, oder richtet sich der Fokus der „Spielewelt“ längst auf neue Titel? Über eure Einschätzungen sind wir dankbar.


15 Kommentare zu "GTA 5: Release für PC, Xbox One und PS4 im Juni – oder gar nicht mehr?"

  1. PATRICK JUNGWIRTH | 8. Juni 2014 um 11:10 | Antworten

    Ich hoffe es kommt noch im Juni raus GTA 5 für PS4

  2. Meiner Meinung nach ist Rockstar der Rücksichtlosester spiele Hersteller Oberhaupt. Die können ganz sicher sein das ich kein Spiel mehr von denen kaufen werde. Nun zum Gluck habe ich ja auch ne geflashte xbox

    • heftiger typ

    • so eine Gülle habe ich lange nicht mehr gelesen. Typen wie du verdienen solche Herauszögerei wie die von Rockstar, weiter noch, du solltest überhaupt keine Spiele mehr erhalten. Du bezichtigst Rockstar als rücksichtslos, prahlst aber selbst mit deiner modifzierten xbox zum illegalen Spielen… super… dich braucht die Spielergemeinde und die Spieleindustrie.

  3. Jean-Saucisse | 8. Juni 2014 um 12:32 | Antworten

    Ich mag dieses Spiel so meine PS4.

  4. Ich würde mich net wunder wenn sie es noch rausbringen und kaum einer sich das kauft, ich habe mir die PS3 mit den spiel von einen Freund ausgeliehen und es durchgespielt. Keine interesse es mir jetzt noch zu kaufen. Rockstar hat sich mit der aktion selber höllich ins eigene Bein geschossen.

  5. Rockstar hat hier mit dem release für den PC wirklich übertrieben, ich habe lange lange gewartet und muss sagen mittlerweile ist es mir egal ob Rockstar es rausbringt oder nicht ich habe einfach das interesse verloren, und fühle mich ehrlich gesagt auch von Rockstar verarscht…Ich habe mir Watchdogs gekauft und bin echt zufrieden damit.

  6. An die lieben Herren von Rockstar Games es ist sehr erbärmlich was ihr da leistet Thema Infos jeder hat ein Recht zu erfahren ob ihr was geplant habt oder nicht (ps4 ,pc). Ich kauf mir nicht so eine **** Konsole weil ihr Geldgierig seid und keinen Bock habt was auf die Beine zu stellen . PC Spieler haben bessere Grafik Prozessoren usw. [ … ]

  7. Ich weiß nicht warum alle immer noch darauf hoffen das gta5 für ps4 xbone und pc raus kommen soll jeder weiß doch was Rockstar für ****** in der Hinsicht ist wenn die es wirklich vorgehabt hätten dann wäre das Spiel schon längst erschienen Nein vielmehr glaube ich das eine Erweiterung des Spiels rauskommen wird wie auch bei gta4 und das die auch für die ps4 und Co rauskommen wird oder der 6te teil der mich persönlich mehr reizen würde
    Sind wir doch mal ehrlich selbst wenn es ein teil 5 für die ps4 und Co rauskommen sollte wird dies auch nur in 1080p und vielleicht noch 60fps laufen mehr nicht ich glaube nicht das die sich die Mühe machen und das komplette Spiel neu bearbeiten

  8. GTA 5 an sich ist mir egal. Ich hab’s ja eh auf meiner PS3. Was mich viel eher interessiert ist ob eine „gute“ PC-Version davon kommt. Den Port wie GTA 4 können sie sich schenken. Ein guter Port mit tonnenweise Mods, das könnte wieder richtig Spaß bringen, aber sonst ist er sowieso nicht notwendig.

    Rockstar ist aber auch niemandem irgendetwas schuldig. Nur weil diese Firma Spiele statt Schuhe produziert hat man so heftige Emotionen gegenüber eines Spieles? Lächerlich.

  9. Tja Schade…wenn sie sich noch weiter Zeit lassen und ein zweites Red Dead Redemtion-PC-Deasaster daraus machen wollen…tja werd ich halt StarWarsOnline, Star Trek, Assassins Creed zocken bis DragonAge Inquisition rauskommt und anschließend nahtlos auf den Witcher übergehen…Rockstar!->bringt es JETZT raus…sonst ist kein Platz mehr für GTA5…ich finds ziemlich seltsam das man so viele zahlende Kunden links liegen lässt…aber nagut…Schade…gibt andere gute Spiele

  10. Würde mich nicht wundern wenn sie es irgendwann im Spätsommer raus bringen und sich dann fragen warum die Verkaufszahlen so schlecht sind. Ich persönlich werde mir jedenfalls kein 1,5 Jahre altes Spiel zum Vollpreis hole, zumal man wieder bei Ubisoft und Watch Dogs gesehen hat wie gut eine Portierung sein kann. Die Konsoleros reichen ja scheinbar an Umsatz.

  11. Warum macht Rockstar-Games so ein riesen geheimniss davon ob und wann das Spiel für welche Konsole bzw Pc erscheint ?
    es wäre doch eine Super werbung für die Firma wenn die im Januar Angekündigt hätten, das das Spiel z.b. am 15 Juni 2014 für Pc, Xbox One und PS4 – erscheint.

    Anfangs wollte ich das Spiel unbedingt, habe erst noch überlegt mir eine PS3 bzw PS4 zu kaufen, aber ich bin überhaupt kein Konsolen freund. Wobei für die PS4 ja der selbe scheiß abgezogen wird wie beim PC und xbox one.

    Ich werde mir das Spiel nicht kaufen, kann ich gut drauf verzichten, giebt aktuell andere gute Spiele mit denen ich noch lange spaß haben werde. und Call of Duty erscheint ja auch im November.

  12. Anfangs habe ich ja auch noch gehofft das GTA V für den PC erscheint…aber jetzt ist es mir schnurzpiepe. Warum sagen sie nicht einfach das sie zu dämlich sind um das Spiel anständig auf den PC zu portieren? War doch beim Vorgänger genauso.
    Sorry Rockstar.Wer die Fans und Kunden solange hinhält, hat bald keine mehr.
    Ich habe mir Watch Dogs zugelegt und bin begeistert davon. Rockstar und die GTA Reihe sind für mich gestorben.

    • Sie haben doch heute bekannt gegeben, dass GTA V für PC, PS4 und xbox One kommt…

      Anmerkung der ukonio.de-Redaktion: Ja, endlich! 🙂

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*