GTA 5: PlayStation 4 und Xbox One Release im November – PC erst 2015

grand-theft-auto-5-gta-v-los-santos-rockstar-gamesRockstar Games

Nun ist es offiziell: GTA V erscheint für die PlayStation 4 und die Xbox One am 18. November diesen Jahres. Die PC-Version jedoch folgt erst am 27. Januar 2015. Während sich „Next-Gen“-Konsolen-Besitzer immerhin noch in diesem Jahr in Los Santos austoben dürfen, harren PC-Besitzer noch rund ein halbes Jahr der Dinge.

Im September letzten Jahres ist GTA 5 zunächst für die PlayStation 3 und Xbox 360 erschienen. Der schottische Spielehersteller hat sich demnach Zeit gelassen. Dennoch dürften sich so einige Gamer auf die „neue Version“ von Grand Theft Auto 5 stürzen.


Denn: Tatsächlich soll es einige Veränderungen geben. Wie Rockstar Games auf der hauseigenen Website mitteilte, wird es unter anderem neuen Fahrzeuge geben, die Spielewelt wird vergrößert und auch das Wetter spielt wohl zuweilen mehr verrückt als zuvor. Rockstar Games lässt seine treuen Anhänger somit im Regen stehen.

Blitz und Donner

Musikfreunde können sich zudem auf ein erweitertes Radioprogramm in der Xbox One, PS4 und PC-Variante von Grand Theft Auto 5 freuen.

PS3 und Xbox 360 Spieler, die ihren Charakter bereits in GTA Online „aufgebaut“ haben, können diesen in die neue Online-Welt von GTA V für die Xbox One, PS4 und den PC transferieren.

Zuletzt wurde eifrig darüber spekuliert, wann GTA 5 auf weiteren Plattformen erscheint. Der November wurde immer wieder genannt. Auch über einen Release in 2015 wurde immer wieder spekuliert. Dass die PC-Version jedoch später als die Next-Gen-Variante erscheint, damit hatten wohl die wenigsten Spielefreunde gerechnet.

Wer Grand Theft Auto 5 derweil vorbestellt, bekommt 1.000.000 $ Startguthaben – für die Spielewelt Los Santos, wohlgemerkt. Trevor und Co. können sich demnach ins Abenteuer stürzen.

Für den Kauf des Spiels wird derweil der ein oder andere Schein auf dem Tresen landen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "GTA 5: PlayStation 4 und Xbox One Release im November – PC erst 2015"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*