Gibt Rockstar mit GTA 5 auf der E3 Vollgas?

gta-5-logo-rockstarRockstar

Es gibt wohl kaum ein Spiel, das so sehnsüchtig erwartet wie der neue Teil der Grand-Theft-Auto-Reihe. „GTA 5“ wird wie die Vorgänger von Rockstar North konzipiert und programmiert. Mit einem Trailer hält der Spielehersteller die Fan-Gemeinde seit Monaten in Schach.

Zuletzt sind Spekulationen durchs Netz gegeistert, ob sich Rockstar North für den Feinschliff womöglich Verstärkung ins Boot holt: Rockstar San Diego könnte an der Entwicklung von GTA 5 mithelfen.

✎ Online-Petition: Hoffnung für Diablo 3 Offline-Modus?

Doch Aufschluss auf den Release haben diese kolportierten Informationen freilich nicht gegeben.


Letzter Feinschliff?

Doch nun werden Hinweise im Messeprogramm der E3 so hingehend gedeutet, dass Rockstar GTA 5 am Donnerstag den 7. Juni vorstellen könnte. Immerhin drei Programmpunkte sind nicht offensichtlich – und wie schön wäre es da, wenn sich einer um den neuen Teil des Action-Games „drehen“ würde.

Sollte dem wirklich so sein, werden wir berichten. Falls nicht, schweigen wir uns aus.

Kommentar hinterlassen zu "Gibt Rockstar mit GTA 5 auf der E3 Vollgas?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*