Mysteriöse GTA 5 Video-Präsentation

gta-5-logo-rockstarRockstar

Ein Bild – und wüste Spekulationen: Viele Fans hatten sich erhofft, dass Rockstar Games North auf der E3 in LA „Grand Theft Auto 5“ vorstellen würde. Doch „offiziell“ wurde überhaupt nichts dargeboten, weder ein neuer Trailer noch Fotos oder weitergehende Informationen zu GTA 5.

Doch auf just einem Bild sind innerhalb eines Konferenzraums Logos der Entwicklerstudios Rockstar Games und des Publishers 2K Games zu sehen.


Präsentation im kleinen Kreis?

Das alleine reicht wahrlich noch nicht aus für ein bahnbrechendes neues Gerücht, doch es gibt weitere Indizien: Via Twitter bedankt sich Katshuhiro Harada, Game Director, bei Rockstar Games GTA und dem „Max Payne Team“. Nun spekulieren Fans wüst drauf los: Durfte Harada an just jener E3-Präsentation teilnehmen, bei der womöglich GTA 5 im kleinen Kreis präsentiert wurde?

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Wenn das so weiter geht, ist bereits die Phase vor dem Release – noch immer kolportierter Starttermin ist Beginn 2013 – genauso so packend wie die Action-Kracher selbst.

Na ja, fast.

Kommentar hinterlassen zu "Mysteriöse GTA 5 Video-Präsentation"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*