Eine Stunde WLAN am Flughafen für lau

airport-emirates-a380-landung-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Hamburg. Für all jene, die am Hamburg Airport auf einen Flieger warten, umsteigen oder schlicht am Gate ausharren und auf die einfliegende Verwandtschaft warten, gibt es gute Neuigkeiten.

Denn ab sofort können Besucher und Flugpassagiere immerhin für eine Stunde kostenlos WLAN am Hamburg Airport nutzen. Drahtlose Verbindungen für umsonst: In Cafes und öffentlichen Plätzen in den USA fast schon die Regel, in Deutschland noch immer eine Modeerscheinung.

Ganz smart am Airport

Den WLAN-Service stellte mobilcom-debitel zur Verfügung. Michael Eggenschwiler, Vorsitzender der Geschäftsführung am Hamburg Airport, zeigt sich im Hamburger Abendblatt hoch erfreut über den neuen Service, denn man reagiere auf die „Bedürfnisse einer ständig wachsenden mobilen Gesellschaft“.

Fortan heißt es also in Fuhlsbüttel: Auf dem Flughafengelände das Smartphone gezückt und surfen bis der Arzt kommt.

Insofern er denn binnen einer Stunde „landet“.

Kommentar hinterlassen zu "Eine Stunde WLAN am Flughafen für lau"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*