Harbour Front Literaturfestival

Hamburg. Das diesjährige Programm des Harbour Front Literaturfestivals kann sich lesen – äh sehen – lassen.

Mit dabei sind unter anderem Olli Dittrich, der aus seiner Autobiographie „Das wirklich wahre Leben“ liest, der Philosoph Richard David Precht, Ex-Tagesthemen-Moderator und Krimiautor Ulrich „Uli“ Wickert und Bestsellerautorin Doris Dörrie.

Viel Stoff: Volle Fahrt voraus im Hafen

Auch die Veranstaltungsorte haben es in sich: Fast ausschließlich am (natürlich) Hafen werden erlesene Zeilen dargeboten.

Bei 15 Veranstaltungen etwa wird es auf der Cap San Diego stürmisch zugehen. Auch im Pressehaus von Gruner+Jahr am Baumwall oder im Hamburg Cruise Center in der Hafencity werden viele Leseratten vor Ort sein.

Zahlreiche Veranstaltungen sind bereits ausgebucht – für einige Lesungen jedoch gibt es noch Restkarten.

Harbour Front Literaturfestival (Offizielle Website)

Schmökern an der Elbe – noch bis zum 24. September.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.