HSV: Fans unterstützten Mannschaft beim Training mit Gesängen

hsv-training-05022014-robin-kieraRobin Kiera

Hamburg. Steigt der Dino der Bundesliga ab? Nicht vorstellbar. Aber die Situation ist ernst – der HSV ist akut vom Abstieg bedroht. Aktuell rangieren die Hamburger auf einem direkten Abstiegsplatz.

Doch: Heute setzten die Fans des Hamburger Sportvereins ein „hörbares“ Zeichen: Unter dem Motto „Wir stehen zur Mannschaft“ pilgerten rund 250 Anhänger samt Raute im Herzen von der S-Bahn-Station Stellingen zum Trainingsgelände im Volkspark.

Dort klatschten nach dem Training alle Spieler jeden einzelnen Fan ab. Ein Trainingsbesucher sprach gegenüber ukonio.de von einer „super unterstützenden Stimmung“. Mit Fangesängen wurde der Kälte getrotzt.

Am Sonntag spielt der HSV zu Hause in der Imtech Arena gegen die Hertha aus Berlin. Drei Punkte sind Pflicht. Doch immerhin: Kapitän Rafael van der Vaart und Mitspieler können trotz der Negativserie weiterhin auf die Unterstützung der Fans setzen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "HSV: Fans unterstützten Mannschaft beim Training mit Gesängen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*