Neuer Trainer beim HSV: Frank Arnesen!

hsv-flagge-stadion-hamburg-andres-lehmannHSV | © Andres Lehmann / ukonio.de

Hamburg. Bei den letzten Spielen hat HSV-Sportdirektor Frank Arnesen schon mal angetestet, wie es ihm auf der Bank der Hamburger so ergeht.

Grund: Interimstrainer Rodolfo Cardoso hat keinen Fußballlehrerschein, und seine A-Lizenz genügt dem DFB nicht. Somit endet seine 15-Tagesfirst. Da verstehen DFB und DFL keinen Spaß.

Seit nunmehr über drei Wochen suchen Arnesen und HSV-Boss Carl-Edgar Jarchow einen Nachfolger für den entlassenen Trainer Michael Oenning. Bislang erfolglos.

Modell „Magath“ in Hamburg?

Im Rennen um das Traineramt sind noch immer Thorsten Fink und Morten Olsen. Doch nun also muss der Sportdirektor erst einmal selber ran. Muss, oder will?

Dann kann Arnesen auf dem Trainingsplatz im Volkspark gleich mal überprüfen, ob seine Chelsea-Connection im Sommer ein guter Einkauf war.

Unterstützt wird der Däne weiterhin von Rodolfo Cardoso als Assistent und Vize Frank Heinemann.

Am Sonntag im Spiel gegen Freiburg werden wir sehen, ob Arnesen die Rothosen gut auf die Breisgauer eingestellt hat…

Kommentar hinterlassen zu "Neuer Trainer beim HSV: Frank Arnesen!"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*