Holt der HSV Offensivmann Yannick Sagbo in den Volkspark?

hsv-fahne-sonne-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Der HSV ist weiter auf der Suche nach Verstärkungen für die kommende Saison. Nun hat Manager Frank Arnesen offenbar ein Auge auf Yannick Sagbo geworfen. Der Angreifer vom FC Evian könnte Belebung bringen ins Offensivspiel der Rothosen.

✎ Steht der HSV kurz vor einem Transfercoup fürs Mittelfeld?

Doch auf den Stürmer hat offenbar nicht nur der HSV ein Auge geworfen – eine womöglich betrübliche Nachricht für Trainer Thorsten Fink.

✎ Euro 2012: Deutschland gegen Italien – mit Schweinsteiger und Opdenhövel

Wie die Zeitschrift France Football vermeldet, buhlen gleich mehre Clubs der Bundesliga um die Dienste des Ivorers.


Wechsel in die Fußball-Bundesliga?

Auch der VfL Wolfsburg ist an den Diensten des 23-Jährigen interessiert. Die Portokasse ist bei den Wölfen gut gefüllt, da Felix Magath grünes Licht gab für den Verkauf von Mario Mandzukic an den FC Bayern München.

✎ 125. Vereins-Jubiläum – der HSV schmeißt eine große Party

Und ein weiterer Verein könnte sich die Verpflichtung von Yannick Sagbo ebenfalls vorstellen: Borussia Dortmund hat offenbar beim FC Evian angeklopft.

Tja. Dortmund, Wolfsburg oder Hamburg – wo ist es wohl am schönsten?

Kommentar hinterlassen zu "Holt der HSV Offensivmann Yannick Sagbo in den Volkspark?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*