HSV Wiedergutmachung: Grillen mit den Fans am Sonntag

imtech-arena-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

+++ Breaking News: Wie der HSV auf seiner Website bekannt gab, findet das Grillen am Sonntag auf der Westplaza statt. Es sollen KEINE Fans ausgeschlossen werden. +++

Hamburg. Beim HSV geht es in diesen Wochen um die Wurst. Nach dem knappen Auswärtssieg gegen den 1. FSV Mainz 05 am vergangenen Samstag schien so etwas wie Ruhe einzukehren.

Nach der „Prügel“ gegen den FC Bayern München gab die HSV-Mannschaft vor gut zwei Wochen bekannt, dass sie ein „Versöhnungs-Grillen“ mit dem Fans plane. Die 6.000 mitgereisten Fans der Rothosen dürfen und sollen mit den HSV-Verantwortlichen nach dem Spiel gegen die Fortuna aus Düsseldorf mal ihre Sicht der Dinge mitteilen. Und umgekehrt.

Noch am Vormittag berief sich das Abendblatt auf die Bild-Zeitung, wonach zur Grill-Sause aufgrund Platzmangelns nur 500 ausgewählte Fans zugelassen sind. Pressesprecher Jörn Wolf gab zu Protokoll: „Die Veranstaltung ist nicht als Tag der offenen Tür gedacht.“ Es ginge um den Dialog mit den Fans.

Doch mittlerweile teilte der HSV mit, dass das Grillen am Sonntag stattfindet. Auf der Westplaza der Imtech Arena sollen keine Fans von der Grill-Sause ausgeschlossen werden.

Aber keine Frage: Wichtiger als die Bratwurst ist sicherlich noch immer das Saisonziel. Und das dürfte nicht zuletzt durch die Verpflichtungen von René Adler und Rafael van der Vaart zu Saisonbeginn noch immer „internationale Plätze“ heißen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "HSV Wiedergutmachung: Grillen mit den Fans am Sonntag"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*