HTC Butterfly landet im Mai – „Konkurrenz“ fürs HTC One?

htc-j-butterfly-screenshotHTC Screenshot

Das sind ja mal interessante Neuigkeiten: Das HTC Butterfly – im letzten Jahr bereits von vielen Seiten „gelobt“ – kommt nun doch nach Deutschland. Und das, obwohl erst seit gut einer Woche das HTC One auf dem Markt ist. Binnen weniger Wochen also landen gleich zwei Flaggschiffe der Taiwaner in Deutschland.

Die Quartalszahlen waren – global betrachtet – alles andere als berauschend. Insofern scheint HTC nun alle Register zu ziehen. Warum auch nicht: Das HTC Butterfly ist eine interessante Alternative zum HTC One. In den USA und in Asien ist es seit Ende 2012 im Handel erhältlich.


Wie also kommt der Schmetterling des Weges? Nun, das HTC Butterfly setzt auf ein 5 Zoll Display. Die Diagonale ist somit genau so groß wie die des Samsung Galaxy S4. Das HTC One hingegen setzt „nur“ auf ein 4,7 Zoll Display. Im letzten Jahr, als ein Release des HTC Butterfly in Deutschland noch als „tendenziell eher unwahrscheinlich“ abgestempelt wurde, hieß es, zu große Displays würden in Europa nicht gerade die erste Geige spielen. Das Galaxy Note von Samsung einmal außen vor. Immerhin reagierten selbst die Südkoreaner, und brachten das Galaxy S3 Mini – wenngleich technisch „abgespeckt“ – auf den Markt. Ein S4 Mini soll folgen. Tja, und nun die XL-Kehrtwende?

HTC Butterfly: Ein weiteres Flaggschiff

Die weiteren technischen Eckdaten des HTC Butterfly lesen sich gut – angetrieben von vier Kernen und einem satten Arbeitsspeicher von 2 GB dürfte nichts anbrennen. Der interne Speicher liegt bei 16 GB. Eine 8-Megapixel-Kamera sollte für ordentliche Schnappschüsse sorgen.

✎ Samsung Galaxy S4, HTC One, iPhone 5: Welches Smartphone passt zu mir?

Analog des Sony Xperia Z, das selbst unter Wasser getaucht werden kann, ist das HTC Butterfly zumindest einmal gegen „Spritzwasser“ gewappnet. Wer also gerne im Regen herumtollt…

Über den Preis kann derzeit nur spekuliert werden, doch ab Mai wird das HTC Butterfly von den Metro-Töchtern Media Markt und Saturn verkauft. Soviel steht fest.

Die Kollegen von BestBoyz hatten zunächst davon Wind bekommen, dass das HTC Butterfly nach Deutschland geflogen kommt. Nun also wurde die Meldung offiziell von HTC bestätigt. Das One bekommt somit auch in Deutschland einen großen Bruder. Wer hätte das gedacht.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "HTC Butterfly landet im Mai – „Konkurrenz“ fürs HTC One?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*