Das neue HTC One 2: Release des HTC One Nachfolgers Ende März?

nowhereelse.fr

Das HTC One 2 – Entschuldigung, „The All New HTC One“ – kündigt sich an: Am 25. März soll der Vorhang fallen. Doch offenbar fährt HTC eine andere Strategie als Samsung oder Sony, denn: Wie theinquirer.net berichtet, könnte das HTC One 2 noch im März, also kurz nach der Vorstellung, auf den Markt kommen.

Der britische Mobilfunkanbieter Three soll sich entsprechend geäußert haben: Samt Vodafone-Branding könnte das HTC One 2 somit in Kürze in den Verkauf gehen, und somit das Samsung Galaxy S5 und Sony Xperia Z2 ausbremsen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um bezüglich des neuen HTC One und Samsung Galaxy S5 auf dem Laufenden zu bleiben.

Obwohl das Galaxy S5 im Rahmen des Unpackend-Events und auch das Xperia Z2 auf dem Mobile World Congress in Barcelona bereits Ende Februar vorgestellt wurden, erfolgt der Release jeweils später.


Das Galaxy S5 etwa soll erst ab dem 11. April weltweit verkauft werden, wenngleich der Startschuss womöglich etwas vorgezogen werden könnte, wie zuletzt aufgrund einiger Online-Händler, die das neue Device bereits gelistet haben, orakelt.

Während das neue HTC One demnach tatsächlich als erstes neues Flaggschiff auch hierzulande landen könnte, haben es Samsung und Sony dann doch geschafft, vor der Präsentation den jeweils neuen mobilen Begleiter besser „unter Verschluss“ zu halten. Denn: Über das HTC One 2 ist so gut wie alles „bekannt“ – so denn sich die technischen Spezifikationen bestätigen.

Immer wieder ist die Rede von einem 5 Zoll 1.080 p Display, dem Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor, der mit 2,3 GHz getaktet wird sowie 2 GB RAM.

Der Akku soll eine Leistung von 2.900 mAh haben. Und noch ein Satz zur äußeren Erscheinung: Das HTC M8 soll in den Farben schwarz, silber und gold (kein Bronze) landen – eine farbenfrohe Erscheinung also.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+




1 Kommentar zu "Das neue HTC One 2: Release des HTC One Nachfolgers Ende März?"

  1. Patrick Wetzig | 16. März 2014 um 13:19 | Antworten

    Hihi Samsung bekommt ja jetzt schon schiss wenn man das so in den Medien liest. Hängen jetzt schon ihre großen werbeplakate raus und 1&1 von denen hatte ich nun nicht gedacht das die freiwillig das s5 mit extremer Werbung pushen. Peinlich 1&1 und für Samsung sowieso. Ihr werdet sehen wenn das neue One von High Tech Computers rauskommt wird HTC nicht so viel die Werbetrommel rühren müssen. Wir merken es jajetzt schon in unserem Shop wie die Nachfrage des neuen Ones immer größer wird. Ich hoffe bei HTC kommt es dann nicht wieder zu Engpässen in der Lieferung.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*