HTC Nexus 9: Nexus 7 Nachfolger kein „Nexus-Schnäppchen“ mehr?

asus-google-nexus-7-mini-tablet-andres-lehmannAndres Lehmann

Das HTC Nexus 9 dürfte in Kürze landen – und offenbar ist mit einigen Überraschungen zu rechnen. Wie die Kollegen von phonearena.com berichten, soll der Asus Nexus 7 Nachfolger am 15. Oktober vorgestellt werden und am 3. November auf den Markt kommen.

Der Preis könnte – dann doch überraschenderweise – bei 399 US-Dollar liegen. Im Vergleich hierzu kosteten die beiden Nexus 7 Modelle zum Marktstart rund 200 US-Dollar. Google verlangt diesmal offenbar mehr für sein Tablet – oder anders formuliert: Der Preis dürfte zwar unter dem der Mitbewerber liegen, dass die Zeit des wahren „Nexus-Kampfpreises“ scheint vorbei.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+, um in Bezug auf das Nexus 9 auf dem Laufenden zu bleiben.

Das Nexus 9 soll offenbar Nvidias Tegra K1 Chip verbaut haben, die Frage ist nur, in welcher Variante. Ob das neue Nexus-Tablet nun auf ein 32 oder womöglich doch 64-Bit-System setzt, bleibt somit unklar.


Doch das Pendel schlägt dann doch recht deutlich in Richtung 64-Bit aus – schließlich ist Android L darauf optimiert. Und Google möchte bestimmt zeigen, zu was das mobile Betriebssystem fähig ist.

HTC Nexus 9: Play Store Server entlastet?

Doch damit noch nicht genug: Offenbar ist zwar Google gewillt, das HTC Nexus 9 über den Play Store zu vertreiben. Doch die Exklusivität – zum Marktstart – könnte Schnee von gestern sein. So soll das HTC Nexus 9 auch über andere Kanäle zu erwerben sein. Der Preis dürfte dabei längst nicht so stark variieren wie in der Vergangenheit. Nexus-Gerät kosteten im freien Handel zunächst gerne auch mal 50 Euro mehr als im Play Store. Daher gab es in den letzten Jahren stets einen „Run“ auf den Play Store, Serverprobleme waren etwa beim Marktstart des LG Nexus 4 die Folge.

Das HTC Nexus 9 soll auf ein 8,9 Zoll Touchscreen setzen – ein QHD-Display scheint derweil gesetzt. Die Auflösung wird mit 2.560 mal 1.600 Pixel angegeben.

Ob der Vorstellung- und Veröffentlichungstermin des Nexus 9 derweil auch für das Nexus 6 gilt, ist ungewiss. Entweder, Google legt alle Karten an einem Tag auf den Tisch. Oder aber, in Kürze stehen zwei Events an…

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "HTC Nexus 9: Nexus 7 Nachfolger kein „Nexus-Schnäppchen“ mehr?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*