HTC One M10: One M9 Nachfolger soll sich stark am HTC One A9 orientieren

htc-one-m9HTC

Das HTC One (M7), One M8 und One M9 sind allesamt schöne Smartphones. Doch das Problem ist: Sie ähneln sich stark. Der Nutzer erwartet ja allgemein stets neue Innovation – schneller, höher und weiter. Und so ranken sich die Spekulationen um das HTC One M10, das als One M9 Nachfolger im nächsten Frühjahr auf den Markt kommen dürfte.

Doch jene Meldung, die aktuell durch das Netz geistert, dürfte nicht nur Jubelsprünge auslösen: Wie FocusTaiwan.tw berichtet, soll das Design des HTC One M10 an jenes des neuen HTC One A9 angelehnt sein. Und just jenes Design-Sprache wird kritisiert, da sie zu sehr an Apples iPhone angelehnt sein soll. Und tatsächlich: Gewisse Ähnlichkeiten sind gewiss nicht von der Hand zu weisen.

Der Boss von HTC Nordasien, Jack Tong, soll entsprechende Hinweise gegeben haben: Wird das HTC One M10 demnach der große Bruder des HTC One A9? Das wiederum würde bedeuten, dass HTC die Optik weiterhin klar im Fokus belässt. Sprich: Das Aussehen macht die Musik.

Doch auch das HTC One M9 etwa hat in Hinblick auf die Power unter der Haube nichts anbrennen lassen – ein Gassenhauer wurde es aber nicht. Die Verkaufszahlen sollen – im Vergleich zum One M8 – eher enttäuschen sein.


Sollte die Designsprache des One M10 nun neue Wege bestreiten, wäre dies zunächst einmal eine interessante Nachricht – es wäre kein weiterer „Abklatsch“ des One M7, One M8 und One M9 zu erwarten. Doch ist nun ausgerechnet das HTC One A9 der Impulsgeber für zukünftige Generationen?

Es bleibt spannend im Hause HTC – doch unter dem Strich können wir schon jetzt festhalten: Es ist Bewegung im Spiel. Und das ist gewiss eine gute Nachricht für alle Smartphone-Freunde.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Kommentar hinterlassen zu "HTC One M10: One M9 Nachfolger soll sich stark am HTC One A9 orientieren"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*