HTC One M4 vs. Samsung Galaxy S4 Mini: Duell im Schatten der „Großen“

http://www.htc.com/de/smartphones/htc-one/Screenshot HTC

Seit Wochen schon geistern Gerüchte bezüglich des HTC One M4 – oder auch HTC One Mini – durchs Netz. Doch viele Neuheiten gibt es nicht. Immerhin wollen die Kollegen von Phonearena.com davon Wind bekommen haben, dass unter der Haube des One „Minis“ der Snapdragon 300 Prozessor werkeln soll. LTE dürfte an Bord sein und analog des großen HTC One soll auch beim „kleinen“ mobilen Begleiter die Ultrapixel-Kamera verbaut sein. Jedoch nur mit 4 Megapixeln.

Das Samsung Galaxy S4 Mini soll derweil laut aktueller Gerüchte mit einem Qualcomm-Prozessor des Weges kommen.

Doch noch ist nicht final ausgesungen, wann die beiden mobilen Begleiter auf den Markt kommen. Der Sommer wird aber offenbar angepeilt – kommt es somit erneut zu einem fast zeitgleichen Marktstart? Bereits das Samsung Galaxy S4 und HTC One kamen beide im April auf den Markt.

Das anstehende „kleine Duell“ von HTC und Samsung

Wenngleich die letzten Quartalszahlen bei HTC gewiss keine Freudensprünge ausgelöst haben, kann sich der taiwanische IT-Gigant immerhin über sehr gute Besprechungen seines neuen Flaggschiffes freuen: Das HTC One schneidet in Tests teils besser als das Samsung Galaxy S4. Die Rede ist jedoch stets von einer Nasenspitze Vorsprung. Auch ukonio.de vergleich in einem Test das HTC One mit dem Samsung Galaxy S4 und Sony Xperia Z und ist ebenfalls angetan vom neuen Flaggschiff der Taiwaner.

Dennoch dürfte man bei HTC solche Reviews sehr gerne lesen. Nun aber schickt sich der Hersteller an, in einem Punkte dem Mitbewerber aus Südkorea nachzuahmen: Es soll ein HTC One „Mini“ geben: Das HTC One M4 soll laut der Kollegen von C|Net mit einem 4,3 Zoll Display ausgestattet sein, mit 16 GB internen Speichers des Weges kommen und auf 2 GB Ram Arbeitsspeicher „bauen“. Auch die Display-Diagonale des Samsung Galaxy S4 Mini soll 4,3 Zoll betragen.


Getaktet wird das kleine HTC One offenbar mit einem 1,2 GHz Dual-Core-Prozessor. Neben Android 4.2.2 Jelly Bean – sprich die aktuellsten Version des mobilen Betriebssystems von Google – soll auch Sense 5 „am Start“ sein. Die Akkuleistung verspricht mit 1.700-mAh zwar keine Wunder – jedoch benötigt ein Display mit einer Diagonalen von 4,3 Zoll natürlich weniger Saft als etwa das „große“ HTC One mit seinem 4,7 Full HD-Touchscreen. Das klingt nach einem sehr ordentlichen Mittelklasse-Modell.

✎ Offiziell: Samsung Galaxy Note 3 IFA, Galaxy S4 zehn Millionen Mal verkauft

Auch wenn das HTC M4 nicht auf einen Quadcore-Prozessor setzt und das Display kleiner ausfällt als beim „großen One“, scheint HTC seinem „kleinen“ One ein wenig mehr Technik zu spendieren als Samsung zumindest seinem Galaxy S3 Mini. Gerade die Auflösung war beim „geschrumpften“ S3 eine „kleine“ Enttäuschung. Wie genau das Galaxy S4 Mini des Weges kommt, bleibt daher abzuwarten. Zuletzt hatte es geheißen, der Startschuss könnte im Juli erfolgen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "HTC One M4 vs. Samsung Galaxy S4 Mini: Duell im Schatten der „Großen“"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*