HTC One Mini vs. Samsung Galaxy S4 Mini: Das „kleine“ Duell

samsung-galaxy-s4-mini-frontSamsung

Mit dem Samsung Galaxy S4 Mini und dem HTC One Mini schicken sich gleich zwei Hersteller an, einen „kleinen“ Ableger des „großen“ Flaggschiffes auf den Markt zu bringen.

Bezüglich des HTC One Mini scheint sich ein HD-Display zu bestätigen. Die Website gfxbench.com hat einige der technischen Spezifikationen aufgeführt. Insgesamt hat womöglich aber auch HTC im Sinn, das „kleine“ One im Vergleich zur großen Variante ordentlich abzuspecken. Die Grafikperformance soll etwa im Hinblick auf die 3D-Darstellung um bis zu 70 Prozent unter der des HTC One liegen. Die Auflösung beziffert die Seite mit 1.280 x 720 Pixel. Und die maximale CPU-Frequenz soll bei 1.404 MHz liegen. Für alle, die es ganz genau wissen möchten.


Das Samsung Galaxy S4 ist derweil in Deutschland erhältlich. Der Listenpreis wurde im Vorfelde „kritisch“ beäugt – doch für 530 Euro versucht wohl kaum ein Händler, das Samsung Galaxy S4 Mini an den Mann und die Frau zu bringen. Der Online-Versandhändler Cyberport etwa hat das Samsung Galaxy S4 Mini für 399 Euro gelistet. Erhältlich ist das Device in weiß und in schwarz. Samt 8 Megapixel-Kamera und recht mauen 8 GB internen Speichers – dafür aber mit Android 4.2.2.

Auch das HTC One Mini soll – analog des S4 Mini – mit Android 4.2.2 ausgeliefert werden. Hier wäre im Vergleich zum „großen“ One dann tatsächlich ein Startvorteil gegeben: Das One wurde im Frühjahr diesen Jahres „nur“ mit Android 4.1.2 ausgeliefert.

Wann genau es das HTC One Mini – das auch als One „M4“ gehandelt wurde – mit dem Samsung Galaxy S4 Mini aufnimmt, ist noch nicht bekannt. Doch Gerüchten zufolge könnte auch das One Mini noch in diesem dritten Quartal auf den Markt kommen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+




Kommentar hinterlassen zu "HTC One Mini vs. Samsung Galaxy S4 Mini: Das „kleine“ Duell"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*