HTC One Nachfolger: HTC M8 Two vs. Samsung Galaxy S5 ab März 2014?

sony-xperia-z-htc-one-samsung-galaxy-s4Sony/ HTC/ Samsung

In den letzten Monaten wurde bereits viel über das mögliche Samsung Galaxy S5 geschrieben, inklusive des Wirbels um ein Metallgehäuse. HTC hatte in Hinblick auf die „äußere Erscheinung“ seine Hausaufgaben längst gemacht: Das HTC One kam samt schickem Unibody-Aluminium-Gehäuse auf den Markt. Das erfrischende Design konnte punkten – während Samsung in Bezug auf das Galaxy S4 auf Nummer sicher ging: Zu sehr ähnelte das Äußere dem Vorläufer Galaxy S3. Wenngleich natürlich der Funktionsumfang, viele TouchWiz-Features und die „Power unter der Haube“ Nutzer überzeugte. Nur in Hinblick auf ein 64-Bit-System kam Apple dem südkoranischen IT-Giganten zuvor. Samsung beeilte sich kundzutun, dass die kommenden Flaggschiffe ebenfalls auf 64 Bit vertrauen. Sprich: Das Samsung Galaxy S5 und das Galaxy Note 4.

Samsung also ist in vielerlei Hinsicht in Bezug auf das Galaxy S5 durchaus in Zugzwang, zumindest, wenn sie weiterhin den Platz an der Sonne innehaben wollen – und es wird spannend zu sehen sein, ob sich HTC einmal mehr neu erfindet, oder ob ein großer optischer Satz wie zuletzt zwischen dem One X und One ausbleibt.


Bezüglich des kommenden HTC-Flaggschiffes, das den Arbeitstitel M8 tragen soll (das HTC One lief monatelang unter M7), sickerten nun einige neue Informationen durch.

Das HTC M8 soll laut der „Leak-Könige“ von @evleaks mit einer 5 Zoll Display-Diagonalen des Weges kommen, samt Qualcomm Snapdragon 800 Prozessor und 1080p Videos. Somit wäre das kommende HTC-Flaggschiff vollends auf Augenhöhe mit dem brandneuen LG Nexus 5.

Der Tweet lässt zumindest auf diese Spezifikationen schließen. Über weitere Ausstattungsmerkmale äußerte sich evleaks bis dato nicht, spannend wird etwa sein, mit welcher Auflösung das Display auf den Markt kommt. Und auch die Kamera wird einmal mehr in den Fokus rücken. In vielen Disziplinen waren (und sind) sich aktuell das Galaxy S4 und HTC One ebenbürtig. Insofern wird es interessant zu beobachten sein, ob die Südkoreaner oder die Taiwaner in dem einen oder andren Punkt Boden gut machen können.

Im Folgenden fassen wir weitere Gerüchte rund um das HTC M8 zusammen, denn so langsam aber sicher zeichnet sich ein Bild des möglichen HTC Two ab. Ob HTC derweil sein kommendes Flaggschiff vor oder nach dem Galaxy S5 auf den Markt bringt, wird vermutlich erst das Frühjahr zeigen. Spekulationen zielen aktuell dahin, dass im März der Vorhang für beide Geräte fallen könnte.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


1 Kommentar zu "HTC One Nachfolger: HTC M8 Two vs. Samsung Galaxy S5 ab März 2014?"

  1. Die Antwort lautet eindeutig ja. Genau das führt auch zu den ganzen Problemen die Samsung momentan hat. Bauen in masse , konzentrieren sich nicht mehr auf das jeweilige Produkt. Es wird nicht getestet bevor es auf den Markt kommt sondern der Kunde wird zum Tester. Damit ist nicht nur der schon von Samsung vorprogramierte Tod in den Geräten sondern durch die schludereien noch der zufällige Tod der Elektrogeräte. Bei Samsung sind Elektrogeräte wie toilettenpapier. Einmal benutzen ja nicht zu lange und weg, damit der Kunde schnell ein neues kauft und das so geschickt dass der Kunde denkt es wäre normal das nach zwei Jahren die ersten macken im Smartphone auftauchen. Nein danke Samsung das ist auch der Grund warum ich inzwischen HTC im Smartphonebereich vorziehe !!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*