Nach iOS 7, iPhone 5S und 5C Einführung: Apple lässt Mitarbeiter urlauben

apple-logo-jungfernstieg-andres-lehmannAndres Lehmann

Über Apple wurde in den letzten Monaten viel geschrieben – zuletzt etwa darüber, dass der IT-Gigant aus Cupertino Coca Cola im Markenranking an der Spitze abgelöst hat. Aber auch im Hinblick auf den neuen Fingerabdrucksensor im iPhone 5S oder auf die Einführung der Polycarbonat-Hülle beim iPhone 5C wurde eine Menge zu Papier gebracht. Ganz zu schweigen von der „goldigen“ Erscheinung des iPhone 5S.

Auch das mobile Betriebssystem iOS 7 war und ist Thema – viele Nutzer loben das erfrischende Layout, anderen wird ob der vielen Zoomeffekte ganz schwummerig. Von Übelkeit ist die Rede – Sachen gibt es.

Wie dem auch sei: Apple ist ganz offenbar versucht, seine Mitarbeiter bei Laune zu halten. In einem Schreiben, aus dem unter anderem heise.de zitiert, betont Apple-Boss Tim Cook, Apple sei eine „Kraft des Guten in der Welt“. Zudem setze sich der Apfel-Konzern für bessere Arbeitsbedingungen und Menschenrechte (gilt dies etwa auch für die Mitarbeiter in den Foxconn-Zulieferer-Fertigungsstätten des iPhone 5S und iPhone 5C in China?) ein.


Und: Cook spricht von der „weltvollsten Ressource“ – und das seien die Mitarbeiter. Und so bekommen fast alle Apple-Angestellten im Zeitraum vom 25. bis zum 27. November bezahlte Urlaubstage – zusammen mit Thanksgiving heißt dies: Eine Woche im Stand-By-Modus.

Einfach mal abschalten?

Mit der Einführung der beiden iPhone-Produklinien 5S und 5C aber eben auch dem Startschuss für iOS 7 und der anstehenden Markteinführung weiterer Mac-Gerätschaften wird den Mitarbeitern also – analog der Vorjahre – einmal mehr eine Verschnaufpause eingeräumt. Dies ist gewiss keine schlechte Sache.

✎ iPhone 5C und iPhone 5S im Realtest: Hands-On im Apple Store

Wobei Betriebe in den USA seinen Mitarbeitern im Allgemeinen deutlich weniger freie Tage „spendieren“, als dies etwa hierzulande üblich ist.

Den Apple-Mitarbeitern in den Staaten derweil bleibt demnach mehr Zeit, um in aller Ruhe fürs Thanksgiving-Fest den Truthahn vorzubereiten. Guten Appetit!

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+


Kommentar hinterlassen zu "Nach iOS 7, iPhone 5S und 5C Einführung: Apple lässt Mitarbeiter urlauben"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*