iPhone 5 und der Display-Coup

apple-store-jungfernstieg-innenansicht-logo-hamburg-andres-lehmannAndres Lehmann

Apple will mit dem kommenden iPhone 5 den ganz großen Wurf landen. Alles andere wäre für das größte Unternehmen der Welt vermutlich auch – gelinde gesagt – eine Enttäuschung.

Doch während das iPhone einst noch eine Innovation darstellte, und Apple stets das Tempo vorgeben konnte, muss der IT-Gigant aus Cupertino nun schon „einen raushauen“, um seine Marktposition zu sichern.

✎ Untethered Jailbreak für iOS 5.1.1 jetzt mit Absinthe 2.0.2

Soweit zu gehen, und zu sagen, dass Apple nur noch reagiert, wäre aber auch vermessen. Denn obwohl das iPhone 4S hinter den Erwartungen zurück blieb (in Sachen Innovation), waren die Verkaufszahlen nach wie vor sehr gut.

✎ Ausgeplaudert: IBM verbannt Siri von iPhone und iPad

Und Siri hatte auch noch ein Wörtchen mitzureden. Das Retina-Display war und ist zudem noch voll auf „Höhe der Zeit“. Insofern hat sich Apple demnach „gefühlt“ eine Verschnaufphase gegönnt, und wird nun nachlegen.


Make it big!

Das Wall Street Journal will so denn erfahren haben, was einen „großen Wurf“ untermauern könnte: Bei LG Display Co., bei Sharp und bei Japan Display Inc. soll Apple 4 Zoll große Displays geordert haben.

Seit der Markteinführung des ersten iPhones im Jahre 2007 war die Größe des Touchscreens stets 3,5 Zoll. Nun also scheint sich zu bewahrheiten, was diverse Analysten immer wieder gefordert hatten: Das iPhone muss „wachsen“, um Schritt zu halten mit der Konkurrenz aus Südkorea: Das Samsung Galaxy Note (5,3-Zoll-Display) und das Galaxy S3 (4,8-Zoll) leben andere „Maßeinheiten“ vor.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Doch interessanterweise müsste Apple trotz eines größeren Displays gar nicht von der „Geschäftsphilosophie“ abweichen: Ein Smartphone, so hat Steve Jobs stets betont, muss in die Hosentasche passen.

Doch iPhone-Besitzer wissen: Auf der Forderseite durchaus noch Platz für ein „bisschen mehr Display“.

1 Kommentar zu "iPhone 5 und der Display-Coup"

  1. Lustig, wie die 4 „-Bildschirm wandte sich an die wichtigste Sache in der kommenden neuen iPhone sein. Das innovative Größe respektiert wird, aber immer noch, es gibt wichtigere Parameter, wenn Sie ein Smartphone verwenden.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*