iPhone 5 letzter Geniestreich von Steve Jobs?

iphone4s-apple-samsung-galaxy-s3Apple / Samsung

Als letzten Oktober Steve Jobs starb, schien die digitale Welt für einen Moment stehen zu bleiben. Wie soll es bei Apple weitergehen, ohne seine Innovation und Mut für neue Produkte?

Doch offenbar hat Jobs immerhin noch dem kommenden iPhone Impulse gegen können: Wie Bloomberg berichtet, hat Jobs bis zu seinem Tode am Design des nächsten iPhones mitgearbeitet. Das iPhone 5, so denn es diese Bezeichnung trägt (beim „neuen“ iPad wurde auf die „3“ verzichtet), soll mit einem neuen Design des Weges kommen.

✎ Video: Siri hält Nokia Lumia 900 für bestes Smartphone

Alles andere wäre nun tatsächlich eine sehr große Überraschung. Das iPhone 4S gleicht rein „äußerlich“ dem iPhone 4. In Gänze. Nun also wird mit Spannung erwartet, welche Veränderungen Jobs noch mit abgenickt hat.


Der Konkurrenz angepasst?

Eine der größten Spekulationen rankt sich ums Display: Bislang kamen alle fünf iPhone-Generationen mit einem 3,5-Zoll-Display daher. Doch offenbar – und das berichten viele Blogs, News-Seiten und „Kenner“ der Materie immer und immer wieder – soll die Diagonale des Touchscreens anwachsen. Von einem 4-Zoll-Display ist die Rede, einige werfen zudem die Vermutung in den Raum, das Display könne noch größer ausfallen.

✔ Folge ukonio.de auf Twitter, Facebook oder Google+

Mit dieser Größe würde das iPhone jedoch noch immer nicht an die Displays heranreichen, die allen voran der „Mitbewerber“ Samsung in den Ring wirft: Das Galaxy Note hat ein 5,3 Zoll Display, zur Bedienung des „Mini-Tablets“ kommt gar ein Stift ins Spiel. Auch das neue Flaggschiff des IT-Giganten aus Südkorea, das Galaxy S3, hat mit 4,8 Zoll ein „üppiges“ Bedienfeld auf der Front des Smartphones.

✎ Samsung Galaxy S3 „entthront“ das iPhone 4S?

Ob Jobs also höchst selbst von seiner „eigenen Philosophie“ abgewichen ist, und eine Vergrößerung des Displays veranlasste, wird womöglich der Herbst zeigen. Denn in einem weiteren Punkt sind sich alle News-Seiten einig: Ein Release ist für den Herbst geplant.

Steve Jobs wird der Keynote indes leider nicht mehr beiwohnen können.

Kommentar hinterlassen zu "iPhone 5 letzter Geniestreich von Steve Jobs?"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*